1 - 10 von 15 Ergebnisse
Article 23. Januar 2017

Urgent Actions: Erfolge Oktober bis Dezember 2016

Wir möchten gerne erneut allen Appellschreiberinnen und -schreibern herzlich für ihren Einsatz danken. Auch im vierten Quartal 2016 waren in zahlreichen Urgent-Action-Fällen positive Entwicklungen zu verzeichnen. Nachfolgend eine Auswahl der Erfolge von Oktober bis Dezember.
Article 23. Juli 2009

Tschechien verpflichtet sich der internationalen Gerechtigkeit

Tschechien hat am Dienstag das Rom-Statut für den Internationalen Strafgerichtshof ratifiziert. Die tschechische Sektion von Amnesty International und andere zivilgesellschaftliche Organisationen haben sich über zehn Jahre für diesen Schritt eingesetzt. „Amnesty International begrüßt diesen wichtigen Beitrag der…
Article 10. November 2009

Nicaragua: Oberstes Gericht muss Abtreibungsverbot prüfen!

10. November 2009 - Amnesty International ist besorgt über die anhaltende Verzögerung des Urteils durch das Oberste Gericht von Nicaragua zur Rechtmäßigkeit des neuen Strafgesetzbuches, das jegliche Form des Schwangerschaftsabbruchs seit Juli 2008 unter Strafe stellt. Das Gericht sollte bereits im Mai 2009 darüber befinden…
Article 12. Januar 2010

Tschechien: Roma-Kinder werden im Schulsystem diskriminiert

13. Januar 2010 - Roma-Kinder werden in vielen Orten Tschechiens in Sonderschulen für Kinder mit „leichter geistiger Behinderung“ eingeschult. Sie erhalten so nur eine Schulbildung niederen Standards. Diese menschenrechtswidrige systematische Diskriminierung der Roma hat Amnesty International in einem heute…
Article 15. Januar 2010

Tschechien: Behörden reagieren auf Amnesty-Bericht

15. Januar 2010 - Die tschechischen Behörden haben auf den am Mittwoch veröffentlichten Amnesty-Bericht über die Diskriminierung von Roma-Kindern im tschechischen Schulsystem reagiert und angekündigt, Maßnahmen zu ergreifen. Amnesty kritisierte in dem Bericht, dass Roma-Kinder in vielen Orten Tschechiens in Sonderschulen…
Article 25. Februar 2010

Nicaragua: Abtreibungsverbot bedroht das Leben schwangerer Krebspatientin

24. Februar 2010 - Amnesty International fordert die nicaraguanischen Behörden auf, einer schwangeren Frau die notwendige Krebsbehandlung zu ermöglichen, die ihr derzeit vorenthalten wird aufgrund eines Gesetzes, das Abtreibungen unter allen Umständen verbietet. Am 2. Februar 2010 diagnostizierten Ärzte bei der in der 10.…
Article 06. Mai 2010

Video: Diskriminierung von Roma-Kindern im tschechischen Schulsystem | Katerina Hrubá (Zvule Práva)

Die Anwältin Kateřina Hrubá setzt sich mit der tschechischen Nichtregierungsorganisation Zvule Práva gegen die Diskriminierung von Roma ein. Roma-Kinder werden in vielen Orten Tschechiens in Sonderschulen für Kinder mit "leichter geistiger Behinderung" eingeschult. Sie erhalten so nur eine Schulbildung niederen Standards.…
Article 29. Juni 2010

UA-ERFOLGE 2010 (2)

Article 24. November 2010

Nicaragua: Das Schweigen brechen

25.11. 2010 - Gewalt in der Familie und sexueller Missbrauch von Frauen und Mädchen sind in Nicaragua immer noch Tabuthemen. Es gibt kein Gesetz, das körperliche Züchtigung verbietet - das Familienleben gilt als Privatsache. Die Betroffenen trauen sich nicht, über Vergewaltigung zu sprechen. Frauen und Mädchen, die um…