1 - 10 von 21 Ergebnisse
Article 05. März 2009

Im Teufelskreis von Gewalt und HIV

55% der HIV-Infizierten in Südafrika sind Frauen. Und sie kämpfen nicht nur gegen ihre Krankheit: Häusliche Gewalt, Armut und eine mangelhafte Umsetzung des Gesetzes zum Schutz vor häuslicher Gewalt („Domestic Violence Act“) durch PolizeibeamtInnen hindern sie daran, ihr Recht auf Gesundheit wahrzunehmen. "Jeder wusste es…
Article 06. März 2009

"Sie beleidigten mich wegen meiner Krankheit"

55% der HIV-Infizierten in Südafrika sind Frauen. Zehn Einzelschicksale aus dem Amnesty-Bericht „I am at the lowest end of all“ von 2008 dokumentieren, dass HIV-infizierte Frauen in Südafrika nicht nur unter den Symptomen ihrer Krankheit leiden.
Article 23. Juli 2009

Tschechien verpflichtet sich der internationalen Gerechtigkeit

Tschechien hat am Dienstag das Rom-Statut für den Internationalen Strafgerichtshof ratifiziert. Die tschechische Sektion von Amnesty International und andere zivilgesellschaftliche Organisationen haben sich über zehn Jahre für diesen Schritt eingesetzt. „Amnesty International begrüßt diesen wichtigen Beitrag der…
Article 12. Januar 2010

Tschechien: Roma-Kinder werden im Schulsystem diskriminiert

13. Januar 2010 - Roma-Kinder werden in vielen Orten Tschechiens in Sonderschulen für Kinder mit „leichter geistiger Behinderung“ eingeschult. Sie erhalten so nur eine Schulbildung niederen Standards. Diese menschenrechtswidrige systematische Diskriminierung der Roma hat Amnesty International in einem heute…
Article 15. Januar 2010

Tschechien: Behörden reagieren auf Amnesty-Bericht

15. Januar 2010 - Die tschechischen Behörden haben auf den am Mittwoch veröffentlichten Amnesty-Bericht über die Diskriminierung von Roma-Kindern im tschechischen Schulsystem reagiert und angekündigt, Maßnahmen zu ergreifen. Amnesty kritisierte in dem Bericht, dass Roma-Kinder in vielen Orten Tschechiens in Sonderschulen…
Article 06. Mai 2010

Video: Diskriminierung von Roma-Kindern im tschechischen Schulsystem | Katerina Hrubá (Zvule Práva)

Die Anwältin Kateřina Hrubá setzt sich mit der tschechischen Nichtregierungsorganisation Zvule Práva gegen die Diskriminierung von Roma ein. Roma-Kinder werden in vielen Orten Tschechiens in Sonderschulen für Kinder mit "leichter geistiger Behinderung" eingeschult. Sie erhalten so nur eine Schulbildung niederen Standards.…
Article 22. Dezember 2011

Vaclav Havels inspirierendes Erbe

"Diejenigen, die sagen, ein Einzelner sei nicht in der Lage etwas zu ändern, suchen nur nach Ausflüchten“ - Vaclav Havel 21.12.2011 - Amnesty International gedenkt dem kürzlich verstorbenen Menschenrechtsverteidiger Vaclac Havel. Er war der letzte Präsident der Tschechoslowakei und der erste Präsident der Tschechischen…
Article 02. Februar 2012

Sting auf Tour: Musik für die Menschenrechte

How can you say that you're not responsible? Wie kannst Du sagen, dass Du keine Verantwortung trägst? Diese Frage stellt Sting sich und der Welt in einem seiner frühen Werke, Driven to Tears. Der Beginn eines Songtextes – und sehr bezeichnend für den Rockmusiker aus England. Denn Verantwortung zu übernehmen und andere dazu…
Article 07. November 2012

Tschechien: Roma-Kinder haben keine Chance auf Bildung

8. November 2012 - Roma-Kindern in Tschechien wird ihr Recht auf Bildung weiterhin verweigert – fünf Jahre nach dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte, wonach Roma-Kinder in ihrem Zugang zu Bildung vom tschechischen Staat diskriminiert werden, hat sich an der Situation wenig geändert. „Das tschechische…
Article 08. November 2012

Deutschlandpremiere von "Dear Mandela" am 17. November in Berlin

12. November 2012 - Das Kino Moviemento zeigt am 17. November „Dear Mandela“ - ein Film über den friedlichen Widerstand junger Slumbewohner in Durban und die Entstehungsgeschichte einer südafrikanischen Protestbewegung. Als die südafrikanische Regierung verspricht, „die Slums zu beseitigen“ und damit beginnt, die Bewohner…