1 - 10 von 26 Ergebnisse
Article 13. Oktober 2014

Noch immer werden selbst psychisch Kranke hingerichtet

10. Oktober 2014 - Noch immer vollstrecken verschiedene Staaten Todesurteile gegen Menschen mit geistigen oder psychischen Behinderungen und verstoßen damit gegen internationales Recht, kritisiert Amnesty International anlässlich des internationalen Tags gegen die Todesstrafe am 10. Oktober. Japan, Pakistan, die USA: Sie…
Article 02. Mai 2011

Osama Bin Laden in Pakistan getötet

2. Mai 2011 - Heute verkündete US-Präsident Obama, dass Osama Bin Laden im Rahmen einer von den USA geleiteten militärischen Operation getötet wurde. „Osama bin Laden bekannte sich zu bzw. unterstützte Taten weltweit, die als Verbrechen gegen die Menschlichkeit klassifiziert werden und andere dazu anstifteten, schwere…
Article 05. Mai 2011

Amnesty International fordert Aufklärung über Tötung von Osama Bin Laden

6. Mai 2011 - Die Tötung von Osama bin Laden wirft die Frage auf, ob gezielte Tötungen nach dem Völkerrecht und dem internationalen Menschenrechtsabkommen zulässig sind. Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte schützt in Art. 3 das Recht auf Leben. Dieses Menschenrecht steht allen Menschen zu - Freund und Feind. Das…
Article 07. Dezember 2011

Asien: Todesurteile nach unfairen Gerichtsverfahren

7. Dezember 2011 - Eine Reihe asiatischer Staaten widersetzt sich noch immer dem weltweiten Trend hin zur Abschaffung der Todesstrafe. 14 asiatische Länder sind gemeinsam für mehr Exekutionen verantwortlich als der Rest der Welt zusammen. Sie verurteilen jedes Jahr Tausende Menschen zum Tode nach Gerichtsverfahren, die in…
Article 13. Dezember 2011

Pakistan: Aftab Bahadur

„Die Polizei folterte mich und nachdem sie meine Hände mit Öl eingeschmiert hatten, verteilten sie meine Handabdrücke im ganzen Zimmer, und so kamen die Fingerabdrücke zustande.“ - Aftab Bahadur Aftab Bahadur wurde am 5. September 1992 zusammen mit einem anderen Mann unter Mordverdacht verhaftet. Er wurde mehrere Monate…
Article 21. Dezember 2011

UA-Erfolge Oktober bis Dezember 2011

Article 04. Januar 2012

Pakistan: Blasphemie-Gesetze müssen dringend reformiert werden

4.1.2012 - Die pakistanische Regierung muss dringend die ‘gefährlichen’ Blasphemie-Gesetze des Landes reformieren, sagte Amnesty International anlässlich des ersten Jahrestags der Ermordung eines Politikers, der Kritik an den Gesetzen geübt hatte. Der Gouverneur des pakistanischen Bundesstaates Punjab wurde am 4. Januar…
Article 23. August 2012

Pakistan: Mädchen in Lebensgefahr wegen "Blasphemie"

23. August 2012 - In Pakistan nahm die Polizei Ramsha Masih, ein Mädchen, das der christlichen Minderheit angehört, aufgrund von Blasphemie-Vorwürfen fest. Sie soll Seiten aus dem Koran verbrannt haben. Blasphemie kann in Pakistan mit der Todesstrafe geahndet werden. Amnesty International fordert die pakistanische…
Article 10. September 2012

Pakistan: Junge Christin trotz Freilassung in Gefahr

10. September 2012 - Die wegen Blasphemie angeklagte junge Christin Rimsha Masih kommt auf Kaution frei. Das Urteil des Gerichts in Pakistan ist ein ermutigender Schritt, doch die pakistanische Regierung muss dringend die Blasphemie-Gesetze reformieren, um derartige Fälle in Zukunft zu vermeiden. Die 14-jährige Rimsha und…