1 - 10 von 12 Ergebnisse
Article 17. November 2014

Flüchtlinge und Asyl

17. November 2014 - Mit einer weltweiten Kampagne appelliert Amnesty International an die chinesische Regierung, politische Asylgesuche nordkoreanischer Flüchtlinge nicht länger zu verweigern und fliehende Nordkoreanerinnen und Nordkoreaner nicht zurück in ihr Heimatland zu schicken. In Nordkorea erwarten Flüchtlinge…
Article 09. März 2016

Nordkorea: Kontakt ins Ausland fast unmöglich

9. März 2016 – Wer in Nordkorea dabei erwischt wird, im Ausland lebende Familienangehörige mit einem Mobiltelefon zu kontaktieren, riskiert die Inhaftierung in einem Straflager. Die Regierung kontrolliert die Nutzung von Mobiltelefonen und Internet immer stärker, um ihr absolutes Informationsmonopol zu erhalten. Dies…
Article 16. Februar 2017

Vorwort von Salil Shetty zum "Amnesty International Report 2016/17"

Die Idee der menschlichen Würde und Gleichheit, die Vorstellung einer Gemeinschaft der Menschen an sich, wurde 2016 mit machtvollen Diskursen über Schuld, Angst und der Suche nach Sündenböcken heftig attackiert, und zwar von jenen, die versuchten, um jeden Preis an die Macht zu kommen oder an der Macht zu bleiben. Von…
Article 02. Oktober 2009

UA-Erfolge 2009 (3)

Zum Iran gab es aufgrund der Repression nach den umstrittenen Präsidentschaftswahlen vom 12. Juni 2009 im vergangenen Vierteljahr besonders viele Urgent Actions. Hier finden Sie zwei Beispiele für den Erfolg Ihrer Appellschreiben. Vielen Dank für Ihren Einsatz! Wir möchten auch denjenigen danken, die sich für Menschen…
Article 15. Juli 2010

Nordkorea: Krankes Gesundheitssystem braucht dringend Hilfe

15. Juli 2010 - Medizinische Einrichtungen in Nordkorea arbeiten unter katastrophalen Bedingungen: schlechte Hygienezustände, regelmäßige Stromausfälle und fehlende Heizungen. Medizinisches Personal bekommt zumeist kein Gehalt und die meisten Krankenhäuser arbeiten ohne Medizin oder andere Versorgungsgüter. Der Amnesty-…
Article 19. Dezember 2011

Machtwechsel in Nordkorea: Eine Chance für die Menschenrechte?

19. Dezember 2011 - Nach dem Tod von Kim Jong-il und der anstehenden Machtübernahme durch seinen Sohn Kim Jong-un stellt sich die Frage, ob die neue Führung die katastrophale Menschenrechtsbilanz des Landes verbessern wird. Kim Jong-il hinterlässt, wie sein Vater vor ihm, Millionen Nordkoreaner in tiefer Armut, ohne Zugang…
Article 07. März 2013

Wird Nordkorea immer mehr zu einem einzigen großen Gefangenenlager?

07. März 2013 - Eine Analyse neuer Satellitenbilder durch Amnesty International hat ergeben, dass in Nordkorea die Trennlinien zwischen Gefangenenlagern und den umliegenden Dörfern immer mehr verschwimmen. Amnesty International fordert die UNO dringend auf, eine Untersuchungskommission nach Nordkorea zu entsenden. Eine…
Article 29. März 2013

Iran, Nordkorea und Syrien blockieren Verabschiedung des Waffenhandelsvertrags

29. März 2013 - Iran, Nord-Korea und Syrien haben gestern in New York die Verabschiedung eines Vertrags zur Kontrolle des internationalen Waffenhandels blockiert. Amnesty International hofft nun nach dem Scheitern der Konferenz auf eine schnelle Verabschiedung in der UNO-Generalversammlung. “Mit ihrem gewissenlosen Schritt…
Article 12. April 2013

Wie ist die Lage der Menschenrechte in Nordkorea?

09. April 2013 - Während auf der koreanischen Halbinsel die Spannungen immer weiter zunehmen, beantwortet Amnesty International die wichtigsten Fragen zur Lage der Menschenrechte in Nordkorea.
Article 17. Februar 2014

Nordkorea: UN-Sicherheitsrat muss aktiv werden

17. Februar 2014 - Der UNO-Sicherheitsrat muss verstärkt Druck auf Nordkorea ausüben, damit die erschütternde Menschenrechtslage in dem Land sich ändert, fordert Amnesty International. Die Organisation, die selbst die Menschenrechtslage in Nordkorea immer wieder dokumentiert hat, reagiert damit auf die Veröffentlichung des…