1 - 10 von 243 Ergebnisse
Article 12. Mai 2009

Sudan 2009

  Amtliche Bezeichnung: Republik Sudan Staats- und Regierungschef: Omar Hassan Ahmed al-Bashir Todesstrafe: nicht abgeschafft Einwohner: 39,4 Mio. Lebenserwartung: 57,4 Jahre Kindersterblichkeit (m/w): 110/96 pro 1000 Lebendgeburten Alphabetisierungsrate: 60,9% Der Konflikt in Darfur dauerte im Jahr 2008 unvermindert an;…
Article 20. Mai 2010

Sudan 2010

  Amtliche Bezeichnung : Republik Sudan Regierungschef : Omar Hassan Ahmed al-Bashir Todesstrafe : nicht abgeschafft Einwohner : 42,3 Mio. Lebenserwartung : 57,9 Jahre Kindersterblichkeit (m/w) : 117/104 pro 1000 Lebendgeburten Alphabetisierungsrate : 60,9% Weit verbreitete Menschenrechtsverstöße durch die Regierung und…
Article 11. Mai 2011

Sudan 2011

  Amtliche Bezeichnung: Republik Sudan Staats- und Regierungschef: Omar Hassan Ahmed al-Bashir Todesstrafe: nicht abgeschafft Einwohner: 43,2 Mio. Lebenserwartung: 58,9 Jahre Kindersterblichkeit (m/w): 117/104 pro 1000 Lebendgeburten Alphabetisierungsrate: 69,3% In Darfur und im Südsudan litten Hunderttausende von…
Article 09. Mai 2012

Sudan 2012

  Amtliche Bezeichnung: Republik Sudan Staats- und Regierungschef: Omar Hassan Ahmed al-Bashir Todesstrafe: nicht abgeschafft Folgende statistische Daten beziehen sich auf Sudan und Südsudan: Einwohner: 44,6 Mio. Lebenserwartung: 61,5 Jahre Kindersterblichkeit: 108,2 pro 1000 Lebendgeburten Alphabetisierungsrate: 70,2% Der…
Article 27. Mai 2013

Sudan 2013

  Amtliche Bezeichnung: Republik Sudan Staats- und Regierungschef: Omar Hassan Ahmed al-Bashir Die nach der Unabhängigkeit Südsudans aufgenommenen Vertragsverhandlungen mit Südsudan zur Aufteilung der Erdöleinnahmen, zur Regelung der Staatsbürgerschaft und zum Grenzverlauf wurden 2012 fortgeführt. Die Konflikte in Darfur…
Article 22. Februar 2015

Sudan 2015

  Die Rechte auf freie Meinungsäußerung, friedliche Versammlung und Vereinigungsfreiheit waren drastisch eingeschränkt. Dies äußerte sich u.a. in einem scharfen Vorgehen gegen die Medien, den öffentlichen Dialog und Demonstrationen. Die bewaffneten Konflikte in Darfur und in den Bundesstaaten Südkordofan und Blue Nile…
Article 17. Februar 2016

Sudan 2016

  Die Behörden schränkten die Rechte auf freie Meinungsäußerung, Versammlungs- und Vereinigungsfreiheit 2015 drastisch ein. Dies äußerte sich u.a. in einem scharfen Vorgehen gegen Medien, zivilgesellschaftliche Organisationen und oppositionelle politische Parteien. Die bewaffneten Konflikte in Darfur und in den…
Article 19. Februar 2017

Sudan 2017

Die Behörden weigerten sich, Haftbefehle des Internationalen Strafgerichtshofs (IStGH) zu vollstrecken. Die Sicherheitslage und die humanitäre Situation waren in den Bundesstaaten Darfur, Blue Nile und Südkordofan 2016 nach wie vor katastrophal. Dort kam es verbreitet zu Verstößen gegen das humanitäre Völkerrecht und…
Article 19. Juli 2010

Angeklagter lässt sich wählen

Nach der Wiederwahl des sudanesischen Präsidenten Omar al-Bashir zeichnet sich keine Lösung im Darfurkonflikt ab. Die Flüchtlinge in der Region sind weiter auf internationalen Schutz angewiesen. Von Nadine Völker Im Sudan sind schon kleine Fortschritte eine Meldung wert: Die Wahlen Mitte April liefen ohne größere…
Article 15. November 2011

Im toten Winkel

In der sudanesischen Provinz Südkordofan führt die Armee einen Krieg gegen die Zivilbevölkerung. Hunderttausende flüchten vor den Luftangriffen. Amnesty International befürchtet, dass der Konflikt wie in der Krisenregion Darfur eskalieren könnte. Von Carsten Stormer Der Tag beginnt mit dem Versuch, nicht an den Tod zu…