1 - 2 von 2 Ergebnisse
Article 08. Juni 2016

Niger 2016

  Die bewaffnete Gruppe Boko Haram verübte 2015 völkerrechtliche Verbrechen, die zu einer Eskalation des Konflikts und einer steigenden Zahl von Binnenvertriebenen führten. Die Behörden verhängten über die Region Diffa den Ausnahmezustand. Menschenrechtsverteidiger wurden willkürlich festgenommen. Die Regierung schränkte…
Aktion

In Haft wegen Demo

Die fünf Aktivisten Ibrahim Diori, Maïkoul Zodi, Abdourahamane Idé Hassane, Sadat Illiya Dan Malam und Yahaya Badamassi wurden zwischen dem 15. und 25. April in Niger festgenommen. Abdourahamane Idé Hassane kam inzwischen gegen Kaution frei, während die anderen vier Aktivisten noch immer in Haft sind.