1 - 10 von 68 Ergebnisse
Article 18. Juli 2014

Freiheit für Dilorom Abdukadirova

Dilorom Abdukadirova wurde festgenommen, weil sie sich im Mai 2005 wie Tausende andere an Protesten gegen die desolate wirtschaftliche Lage in Usbekistan beteiligt hat. In Haft wurde sie offensichtlich gefoltert und in einem unfairen Gerichtsverfahren wegen „versuchten Umsturzes der verfassungsmäßigen Ordnung“ zu zehn…
Article 24. Juli 2014

Für wen Sie sich einsetzen

Unzählige Menschen weltweit werden gefoltert. Die folgenden Schicksale sind beispielhaft für das tägliche Unrecht. Hier erfahren Sie mehr über diese Menschen und ihre persönliche Geschichte.
Article 12. August 2014

Folter in Usbekistan

Folter und andere grausame, unmenschliche und erniedrigende Misshandlung sind in Usbekistan weit verbreitet. Amnesty International erhält weiterhin und anhaltend glaubwürdige Hinweise auf routinemäßige Folter und Misshandlungen durch Sicherheitskräfte und Gefängnispersonal. Berichten zufolge werden Menschen gefoltert und…
Article 21. Oktober 2014

Usbekistan: Folter nicht länger leugnen

Article 12. November 2014

Folter in Usbekistan

Erkin Musaev wurde im Januar 2006 festgenommen. Er wurde unter Folter gezwungen, ein Geständnis abzulegen und aufgrund konstruierter Vorwürfe in einem politisch motivierten Prozess zu 20 Jahren Straflager verurteilt. Erkin Musaev, ein ehemaliger Beamter des usbekischen Verteidigungsministeriums, arbeitete für das…
Article 15. April 2015

Stop Folter

15. April 2015 - Folter ist in Usbekistan an der Tagesordnung. Aber die USA und die EU-Staaten, allen voran Deutschland, pflegen die militärischen und wirtschaftlichen Kontakte zu dem Land, ohne sich ernsthaft für den Schutz der Menschenrechte dort einzusetzen. Zu diesem Schluss kommt Amnesty International in dem heute…
Article 30. April 2015

Reportage

Anlässlich des 10. Jahrestages des Massakers an Demonstranten in Andischan, Usbekistan laden Human Rights Watch, Amnesty International und das Uzbek-German Forum for Human Rights, in Kooperation mit der Cinema for Peace Foundation zur Vorführung des Dokumentarfilms „Through the Looking Glass - the Andijan Massacre“ der…
Article 17. August 2015

Erkin Musaev

Einen ganzen Monat lang wurde der Usbeke Erkin Musaev in Haft von seinen Peinigern gequält: tagsüber folterten ihn Offiziere des Sicherheitsdienstes SNB mit Schlägen, und auch in der Nacht gönnten sie ihm keine Ruhe und verhörten ihn stundenlang. Schließlich unterschrieb er ein falsches Geständnis und wurde zu insgesamt 20…
Article 18. August 2015

Freiheit für Muhammad Bekzhanov!

Weltweit ist er am längsten wegen seiner Arbeit inhaftiert: Der Journalist Muhammad Bekzhanov befindet sich mittlerweile seit 16 Jahren in Usbekistan im Gefängnis. Er beschreibt die Folter, der er dort ausgesetzt war: "Ich liege in meinem eigenen Blut, tagelang. Ohne Wasser, ohne Essen. Ich versuche, mich an all die guten…
Article 19. Januar 2017

Erfolgreicher Einsatz für Folteropfer

Auf der ganzen Welt haben sich Menschen gemeinsam mit Amnesty für Folteropfer stark gemacht – mit Erfolg, wie diese Beispiele zeigen.