1 - 10 von 69 Ergebnisse
Article 12. Mai 2009

Serbien (einschließlich Kosovo) 2009

  Amtliche Bezeichnung : Republik Serbien Staatsoberhaupt : Boris Tadic Regierungschef : Mirko Cvetkovic (löste im Juli Vojislav Kostunica im Amt ab) Todesstrafe : für alle Straftaten abgeschafft Einwohner : 9,9 Mio. Lebenserwartung : 73,6 Jahre Kindersterblichkeit (m/w) : 14/13 pro 1000 Lebendgeburten…
Article 20. Mai 2010

Serbien (einschließlich Kosovo) 2010

  Amtliche Bezeichnung : Republik Serbien Staatsoberhaupt : Boris Tadic Regierungschef : Mirko Cvetkovic Todesstrafe : für alle Straftaten abgeschafft Einwohner : 9,9 Mio. Lebenserwartung : 73,9 Jahre Kindersterblichkeit (m/w) : 15/13 pro 1000 Lebendgeburten Alphabetisierungsrate : 96,4% Serbien verzeichnete 2009 einige…
Article 11. Mai 2011

Serbien (einschließlich Kosovo) 2011

  Amtliche Bezeichnung: Republik Serbien Staatsoberhaupt: Boris Tadic Regierungschef: Mirko Cvetkovic Todesstrafe: für alle Straftaten abgeschafft Einwohner: 9,9 Mio. Lebenserwartung: 74,4 Jahre Kindersterblichkeit (m/w): 15/13 pro 1000 Lebendgeburten Die Strafverfolgung von Kriegsverbrechen in Serbien ging 2010 weiter.…
Article 09. Mai 2012

Serbien (einschließlich Kosovo) 2012

  Amtliche Bezeichnung: Republik Serbien Staatsoberhaupt: Boris Tadic Regierungschef: Mirko Cvetkovic Todesstrafe: für alle Straftaten abgeschafft Einwohner: 9,9 Mio. Lebenserwartung: 74,5 Jahre Kindersterblichkeit: 7,1 pro 1000 Lebendgeburten Alphabetisierungsrate: 97,8% Ratko Mladic und Goran Hadzÿic wurden in Serbien…
Article 28. Mai 2013

Serbien (einschließlich Kosovo) 2013

  Amtliche Bezeichnung: Republik Serbien Staatsoberhaupt: Tomislav Nikolic (löste im Mai Boris Tadic im Amt ab) Regierungschef: Ivica Dacic (löste im Juli Mirko Cvetkovic im Amt ab) Vor dem Internationalen Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien (ICTY) begannen 2012 die Verfahren gegen Ratko Mladic und Goran Hadzic…
Article 08. Mai 2015

Serbien (einschließlich Kosovo) 2015

  Bei den Ermittlungen zu unaufgeklärten Morden an bekannten Journalisten waren Fortschritte zu verzeichnen. Die strafrechtliche Aufarbeitung von Kriegsverbrechen kam hingegen nur schleppend voran. In Belgrad konnte 2014 erstmals eine Gay Pride Parade stattfinden, nachdem sie seit 2010 immer wieder verboten worden war. Im…
Article 09. Juni 2016

Serbien (einschließlich Kosovo) 2016

  Mehr als 600 000 Flüchtlinge und Migranten durchquerten 2015 Serbien auf ihrem Weg in die Europäische Union. Die strafrechtliche Verfolgung von Kriegsverbrechen kam weiterhin nur schleppend voran. Im Kosovo verzögerten die Oppositionsparteien die Einsetzung eines Sondergerichts für Kriegsverbrechen und die Umsetzung…
Article 11. Mai 2010

Situation der Roma im Kosovo

Amnesty International zur Situation der Roma im Kosovo und zu den Abschiebungen von Roma in den Kosovo Diskriminierung ist ein großes Problem im Kosovo, von dem verschiedene Personengruppen - darunter ethnische Minderheiten, Frauen und Mädchen und Homosexuelle - vielfältig betroffen sind. Unter den ethnischen Minderheiten…
Article 24. Juli 2013

Lost in Transit

Die serbisch-ungarische Grenze ist für viele Flüchtlinge das letzte große Hindernis vor dem Schengenraum, wo es keine regulären Personenkontrollen mehr gibt. Manche warten unter extremen Bedingungen monatelang auf eine Gelegenheit, die EU-Außengrenze zu überqueren. Von Merlin Nadj-Torma Tausende illegaler Migranten haben…
Article 02. Juni 2014

Alles ­andere als sicher

Eine Kolumne von Reinhard Marx Das Bundeskabinett hat Ende April 2014 einen Gesetzentwurf verabschiedet, mit dem Bosnien-Herzegowina, Mazedonien und Serbien zu »sicheren Herkunftsstaaten« bestimmt werden sollen. Albanien und Montenegro sollen folgen. Wird das Vorhaben Gesetz, können Asylsuchende aus diesen Ländern trotz…