1 - 10 von 21 Ergebnisse
Article 15. April 2015

LGBTI in Norwegen

Transgender in Norwegen sollten nicht länger gezwungen sein, sich einer vollständigen Geschlechtsangleichung zu unterziehen, damit ihr bevorzugtes Geschlecht rechtlich anerkannt wird, so die Schlussfolgerung eines norwegischen Sachverständigenausschusses vom 10. April 2015 . Tausende Menschen haben sich im Rahmen des…
Aktion

Norwegen - John Jeanette Solstad Remø

Dezember 2014 Die Norwegerin John Jeanette Solstad Remø wird im Freundeskreis nur „Jeanette“ genannt. Offiziell benutzt sie jedoch bewusst ihren vollen Namen – um auf die Diskriminierung aufmerksam zu machen, der sie und andere Transgender in Norwegen ausgesetzt sind. Ihren Namen konnte John Jeanette nach ihrem Coming-Out…
Blogpost 07. Januar 2015

Weiter gegen Ungerechtigkeit ankämpfen!

Keine zwei Menschen in der Welt sind gleich. Wir sind alle unterschiedlich und einzigartig. Deshalb sollte es allen möglich sein, das Leben den eigenen Wünschen entsprechend zu leben, solange man anderen Menschen keinen Schaden zufügt. Damit wir dieses Ziel erreichen, müssen wir aufhören, Menschen in verschiedene Gruppen…
Aktion

Familie droht Abschiebung

Der albanische Journalist Genci Angjellari, seine Frau und seine 14 Monate alte Tochter sind in unmittelbarer Gefahr, aus Norwegen nach Albanien abgeschoben zu werden. Die Familie ist 2014 nach einem tätlichen Angriff auf Genci Angjellari und dem Erhalt von Morddrohungen aus Albanien geflohen. Bei einer Abschiebung nach…
Aktion

Abschiebung nach Albanien

Der albanische Journalist Genci Angjellari, seine Frau und seine 15 Monate alte Tochter müssen nach Albanien zurückkehren, nachdem ihr letztes Rechtsmittel im norwegischen Asylverfahren zurückgewiesen wurde.
Article 20. Mai 2017

Norwegen 2017

Veränderungen des Einwanderungsgesetzes führten zu erheblichen Einschränkungen hinsichtlich des Zugangs zu Asylverfahren. Ein neues Gesetz, das Transgeschlechtlichen das Recht auf Änderung des amtlichen Geschlechts zubilligt, wurde verabschiedet. Vergewaltigungen und andere Gewalttaten gegen Frauen gaben weiterhin Anlass…
Aktion

Schülerin droht Abschiebung

Die 18-jährige Schülerin Taibeh Abbasi befindet sich in unmittelbarer Gefahr, nach Afghanistan abgeschoben zu werden – in ein Land, in dem sie noch nie war. Trotz des Anstiegs der zivilen Opfer in Afghanistan erklärte Norwegen, dass Rückführungen nach Kabul sicher seien. Sollte Taibeh Abbasi in das kriegszerrüttete…
Aktion

Schülerin droht Abschiebung

Verlängert bis 11. Juli 2018 Die 18-jährige Schülerin Taibeh Abbasi befindet sich in unmittelbarer Gefahr, nach Afghanistan abgeschoben zu werden – in ein Land, in dem sie noch nie war. Trotz des Anstiegs der zivilen Opfer in Afghanistan erklärte Norwegen, dass Rückführungen nach Kabul sicher seien. Sollte Taibeh Abbasi in…
Article 23. Mai 2018

Norwegen 2017/18

Die Häufigkeit von Vergewaltigungen und anderen Gewalttaten gegen Frauen sowie die unzureichenden staatlichen Maßnahmen dagegen gaben weiterhin Anlass zu großer Besorgnis. Die Rechte von Flüchtlingen und Asylsuchenden blieben eingeschränkt; afghanische Asylsuchende wurden nach Afghanistan abgeschoben.
Article 21. Dezember 2018

Vielen Dank für euren Einsatz im Jahr 2018!

Nur dank eures Engagements, eurer Entschlossenheit und eurer Unterstützung kann Amnesty International immer wieder das Leben von Menschen in Not und Gefahr weltweit zum Positiven verändern. Hier findet ihr eine Auswahl von Erfolgen, zu denen ihr 2018 beigetragen habt. IHR HABT DAZU BEIGETRAGEN, DASS MINDESTENS 100 MENSCHEN…