1 - 10 von 12 Ergebnisse
Article 19. Mai 2010

Malta 2010

  Amtliche Bezeichnung : Republik Malta Staatsoberhaupt : George Abela (löste im April Edward Fenech-Adami im Amt ab) Regierungschef: Lawrence Gonzi Todesstrafe : für alle Straftaten abgeschafft Einwohner : 0,4 Mio. Lebenserwartung : 79,6 Jahre Kindersterblichkeit (m/w) : 7/7 pro 1000 Lebendgeburten Alphabetisierungsrate…
Article 04. Mai 2012

Malta 2012

  Amtliche Bezeichnung: Republik Malta Staatsoberhaupt: George Abela Regierungschef: Lawrence Gonzi Todesstrafe: für alle Straftaten abgeschafft Einwohner: 0,4 Mio. Lebenserwartung: 79,6 Jahre Kindersterblichkeit: 6,7 pro 1000 Lebendgeburten Alphabetisierungsrate: 92,4% Migranten und Asylsuchende wurden bei ihrer Ankunft…
Article 10. Mai 2011

Malta 2011

  Amtliche Bezeichnung: Republik Malta Staatsoberhaupt: George Abela Regierungschef: Lawrence Gonzi Todesstrafe: für alle Straftaten abgeschafft Einwohner: 0,4 Mio. Lebenserwartung: 80 Jahre Kindersterblichkeit (m/w): 7/7 pro 1000 Lebendgeburten Alphabetisierungsrate: 92,4% Die Behörden gewährten einer Gruppe somalischer…
Article 27. Mai 2013

Malta 2013

  Amtliche Bezeichnung: Republik Malta Staatsoberhaupt: George Abela Regierungschef: Lawrence Gonzi Asylsuchende und Migranten ohne regulären Aufenthaltsstatus wurden 2012 nach wie vor routinemäßig bis zu 18 Monate in Gewahrsam genommen. Die Rechtsmittelverfahren zur Anfechtung dieser Praxis waren weiterhin unzulänglich.…
Article 07. Mai 2015

Malta 2015

  Malta behielt 2014 die enge Auslegung seiner Verpflichtung zu Such- und Rettungseinsätzen auf See bei. Die Behörden nahmen Asylsuchende und Migranten nach wie vor automatisch in Gewahrsam und verstießen damit gegen internationale Standards. Außerdem wurden den Betroffenen wirksame Rechtsmittel verweigert, um ihre…
Article 18. Mai 2009

Malta 2009

  Amtliche Bezeichnung : Republik Malta Staatsoberhaupt : Edward Fenech-Adami Regierungschef : Lawrence Gonzi Todesstrafe : für alle Straftaten abgeschafft Einwohner : 0,4 Mio. Lebenserwartung : 79,1 Jahre Kindersterblichkeit (m/w) : 8/7 pro 1000 Lebendgeburten Alphabetisierungsrate : 87,9% Entgegen internationalen…
Article 07. Juni 2016

Malta 2016

  Die Zahl der Flüchtlinge und Migranten, die ohne offizielle Erlaubnis auf dem Seeweg nach Malta gelangten oder nach Such- und Rettungseinsätzen dorthin gebracht wurden, ging weiter zurück. Sie wurden nach ihrer Ankunft weiterhin automatisch in Gewahrsam genommen, jedoch führten die Behörden ein Verfahren zur Überprüfung…
Article 07. Oktober 2013

Flüchtlingskatastrophe im Mittelmeer - wie viele Menschen müssen noch sterben?

7. Oktober 2013 - Am 3. Oktober 2013 ist ein Schiff mit etwa 500 Flüchtlingen vor der Küste der italienischen Insel Lampedusa untergegangen – es ist eines von vielen vor den Grenzen Europas. Knapp 150 Bootsflüchtlinge überlebten, über 200 Tote wurden bislang geborgen, der Rest wird noch vermisst. Der Tod dieser Menschen,…
Article 23. Mai 2018

Malta 2017/18

Neue Informationen zu dem Bootsunglück, bei dem 2013 zahlreiche syrische Flüchtlinge ertranken, offenbarten Italiens Zögern, den maltesischen Behörden bei der Rettung des in Seenot geratenen Bootes zu helfen. Malta verweigerte drei libyschen Asylsuchenden, die in seinem Such- und Rettungsgebiet gerettet worden waren, die…
Article 19. Mai 2017

Malta 2017

Malta begann mit der Umsetzung eines neuen Aufnahmeverfahrens für Asylsuchende und Migranten, das von der automatischen und obligatorischen Inhaftierung von Personen, die ohne offizielle Erlaubnis eingereist waren, abrückte. Dennoch herrschte weiter Besorgnis darüber, dass die Schutzmaßnahmen gegenüber willkürlichen und…