1 - 10 von 92 Ergebnisse
Article 27. Juni 2014

Asyl in Europa und Deutschland - Drängende Probleme aus Sicht von Amnesty International

30. Juni 2014 - Am 30. Juni und 1. Juli 2014 findet das 14. Berliner Symposium zum Flüchtlingsschutz statt, das von der Evangelischen Akademie zu Berlin in Zusammenarbeit mit verschiedenen Organisationen, u. a. Amnesty International veranstaltet wird. Das Symposium fragt nach der Verantwortung Europas für den…
Article 03. November 2014

Griechenland

UPDATE: 07. November 2014 - Gute Nachrichten, doch es muss noch mehr passieren: In dem Gerichtsverfahren am 4. November, bei dem BeobachterInnen von Amnesty anwesend waren, wurden die Verantwortlichen für den brutalen und rassistisch motivierten Angriff auf Paraskevi Kokoni und ihren Neffen schuldig gesprochen. Ein Gericht…
Article 03. Dezember 2014

Tag der Menschenrechte

29. Januar 2015 - Jedes Jahr im Dezember schreiben in wenigen Tagen Millionen Menschen Briefe an Personen, die sie nicht kennen. Sie wissen jedoch über Amnesty International, dass die Menschenrechte dieser Menschen verletzt wurden. Sie drücken mit diesen Briefen Ihre Solidarität mit ihnen aus und wenden sich zugleich an…
Article 21. Januar 2015

Flüchtlinge und Asyl

21. Januar 2015 - Nach wie vor versagen griechische Behörden dabei, die Todesfälle von elf afghanischen Staatsbürgern, die im Januar 2014 in der Agäis ertrunken waren, zu untersuchen. Dies zeigt sowohl die offensichtliche Missachtung der Opfer und ihrer Familien als auch die kompromisslose Haltung der griechischen Behörden…
Article 30. Januar 2015

Konstantina Kuneva (Griechenland)

30. Januar 2015 - Bis 2001 arbeitete die Bulgarin Konstantina Kuneva als Historikerin an der Universität Sofia. Als jedoch ihr Sohn schwer erkrankte, beschloss sie, ihn in der griechischen Hauptstadt Athen behandeln zu lassen. Um die notwendige Herzoperation zu finanzieren, arbeitete sie dort als Reinigungskraft und…
Article 06. Juli 2015

"Festung Europa"

07. Juli 2015 - Tausende Flüchtlinge und Asylsuchende sowie Migrantinnen und Migranten sitzen auf ihrem Weg in die Europäische Union in den Westbalkan-Staaten Mazedonien und Serbien fest. Dort werden sie häufig von staatlichen Behörden und kriminellen Banden misshandelt und erpresst. Das dokumentiert der heute…
Article 11. Februar 2016

Flüchtlinge: Amnesty kritisiert NATO-Einsatz in der Ägäis

11. Februar 2016 – Amnesty International kritisiert den am 11. Februar beschlossenen Einsatz der NATO gegen Schlepper in der Ägäis, der auf Initiative von Deutschland, Griechenland und der Türkei zustande gekommen ist. "Der NATO-Einsatz gegen Schlepper in der Ägäis ist der falsche Weg. Wenn die NATO tatsächlich Schlepper…
Article 01. März 2016

Chaos in Idomeni offenbart Europas Versagen

29. Februar 2016 - An der Grenze zwischen Griechenland und Mazedonien sind 7.000 Asylsuchende in Idomeni unter unmenschlichen Bedingungen gestrandet und werden durch Stacheldraht und Sicherheitskräfte an der Weiterreise gehindert. Dieses Chaos ist das Ergebnis der zunehmenden Abschottung Europas, die nur als beschämend…
Article 06. März 2016

EU-Türkei-Gipfel

5. März 2016 – Am Montag, dem 7. März 2016, treffen sich die europäischen Staats- und Regierungschefs, um mit der Türkei über den Umgang mit Flüchtlingen zu verhandeln. Gleichzeitig verschärft sich die humanitäre Lage von Flüchtlingen in Griechenland täglich. "Amnesty International fordert die Europäische Union dazu auf,…
Article 09. März 2016

EU-Türkei-Gipfel: Vorschläge verstoßen gegen Flüchtlingsrechte

8.März 2016 - Die fortgesetzte Fixierung der EU-Staats- und Regierungschefs auf eine Rücküberführung von Flüchtlingen in die Türkei zeugt von einer erschreckend kurzsichtigen und unmenschlichen Herangehensweise. Dies kritisiert Amnesty International nach den Gesprächen der EU mit der Türkei. Die EU sollte sich stattdessen…