1 - 10 von 54 Ergebnisse
Article 19. Januar 2015

Anschläge auf "Charlie Hebdo"

19. Januar 2015 - Die Festnahme von mindestens 69 Personen in Frankreich in dieser Woche unter dem vagen Vorwurf der „Terrorismusverteidigung“ („l’apologie du terrorisme“) stellt eine Gefährdung der Meinungsfreiheit dar. Alle Festnahmen scheinen auf der Grundlage von Aussagen erfolgt zu sein, die im Anschluss an die…
Article 20. Mai 2016

Dokumentarfilm "Dirty Games" ab 2. Juni im Kino

Der preisgekrönte Dokumentarfilm "Dirty Games" über Ausbeutung, Korruption und Menschenrechtsverletzungen im milliardenschweren internationalen Sportgeschäft feierte am 30. Mai im Odeon-Kino in Köln Premiere. Seit 2. Juni ist der Film bundesweit in ausgewählten Kinos zu sehen. Regisseur Benjamin Best blickt in seinem…
Article 15. Juni 2016

Tragikomödie "Nur wir drei gemeinsam" ab 30. Juni im Kino

Der französische Spielfilm "Nur wir drei gemeinsam“ behandelt hochaktuelle Themen wie Vertreibung, Flucht und Asyl und erzählt mit viel schwarzem Humor von Abschied und Neuanfang, der Macht der Liebe und von starken Frauen und Männern, die das Schicksal ihrer Familien und des Landes, in dem sie leben, mitbestimmen wollen.…
Article 17. Januar 2017

Antiterrorgesetze in vielen EU-Staaten schränken Grundrechte ein

17. Januar 2017 - Vor dem Hintergrund der Terrorgefahr und im Nachgang zu den verabscheuungswürdigen Anschlägen der vergangenen Jahre haben viele EU-Staaten im Eilverfahren unverhältnismäßig und diskriminierend ausgestaltete Gesetze verabschiedet. Dies ist das Ergebnis der zweijährigen Analyse von Antiterrormaßnahmen in 14…
Article 21. Februar 2017

Ausgewählte Länderkapitel aus dem "Amnesty International Report 2016/17"

Hier finden Sie die deutsche Übersetzung der Länderkapitel zu Deutschland, Syrien, Russland, der Türkei, den USA und vielen weiteren Staaten. Afghanistan Ägypten Algerien Äthiopien Burundi China Deutschland Eritrea Frankreich Griechenland Honduras Irak Iran Jemen Marokko und Westsahara Philippinen Polen Russland Saudi-…
Article 24. März 2017

Frankreich: Meilenstein für den Schutz der Menschenrechte

24. März 2017 - Frankreich verpflichtet Unternehmen gesetzlich zur Achtung der Menschenrechte und Umwelt, auch in ihren Tochterunternehmen und Lieferketten. Der französische Verfassungsrat hat die Verfassungsmäßigkeit des Gesetzes zur Unternehmensverantwortung gestern in weiten Teilen bestätigt. Nun wird das Gesetz in…
Aktion

Frankreich - Emilie Dumont

September 2016 Emilie Dumont wurde bei ihrer Geburt das männliche Geschlecht zugewiesen, sie fühlt sich jedoch schon immer als eine Frau, die im Körper eines Mannes geboren wurde. Jahrelang lebte sie aufgrund gesellschaftlichen Drucks in diesem für sie falschen Körper. Im Jahr 2013 entschied sie sich dafür, offen als Frau…
Aktion

Drohende Zwangsräumung

Hunderten AsylbewerberInnen und MigrantInnen droht die Zwangsräumung aus Zeltlagern in der Nähe von Calais im Norden Frankreichs, nachdem die Behörden bekannt gegeben haben, dass sie die Gegend bis zum 25. September räumen werden. Sollten diejenigen, die sich um Asyl bemühen, abgeschoben werden, könnten ihnen Folter und…
Aktion

Drohende Abschiebungen

Die französischen Behörden haben mehr als 278 Migranten und Asylsuchende aus ihren provisorischen Zeltlagern bei Calais vertrieben. Von den Festgenommenen befinden sich etwa 138 Erwachsene in Haft. Ihnen droht die Abschiebung in Länder, in denen sie misshandelt werden könnten.
Aktion

Migranten weiter in Gefahr

Die französischen Behörden haben die meisten der 138 Migranten und Asylsuchenden freigelassen, die seit der Zwangsräumung ihres provisorischen Zeltlagers bei Calais durch die französische Polizei am 22. September in Abschiebungshaftzentren inhaftiert waren. Inzwischen haben weitere Polizeioperationen gegen nahegelegene…