1 - 10 von 133 Ergebnisse
Aktion

Bei Auslieferung in großer Gefahr

Der tschetschenische Folterüberlebende Murad Amriev wurde in der Nacht des 7. Juni inhaftiert, als er versuchte, nach Belarus einzureisen. Die tschetschenischen Behörden haben seine Auslieferung nach Russland gefordert, um ihn in der tschetschenischen Hauptstadt Grosny vor Gericht zu stellen. Bei Auslieferung drohen ihm…
Article 25. Mai 2009

Belarus 2009

  Amtliche Bezeichnung: Republik Belarus Staatsoberhaupt: Alexander Lukaschenka Regierungschef: Sergej Sidorsky Todesstrafe: nicht abgeschafft Einwohner: 9,6 Mio. Lebenserwartung: 68,7 Jahre Kindersterblichkeit (m/w): 14/10 pro 1000 Lebendgeburten Alphabetisierungsrate: 99,6% Nach wie vor übte die Regierung massive…
Article 17. Mai 2010

Belarus 2010

Amtliche Bezeichnung : Republik Belarus Staatsoberhaupt : Alexander Lukaschenka Regierungschef : Sergej Sidorsky Todesstrafe : nicht abgeschafft Einwohner : 9,6 Mio. Lebenserwartung : 69 Jahre Kindersterblichkeit (m/w) : 14/9 pro 1000 Lebendgeburten Alphabetisierungsrate : 99,7% Die Regierung verhängte 2009 weiterhin…
Article 11. Mai 2011

Belarus 2011

Amtliche Bezeichnung: Republik Belarus Staatsoberhaupt: Alexander Lukaschenko Regierungschef: Sergej Sidorsky Todesstrafe: nicht abgeschafft Einwohner: 9,6 Mio. Lebenserwartung: 69,6 Jahre Kindersterblichkeit (m/w): 14/9 pro 1000 Lebendgeburten Alphabetisierungsrate: 99,7% 2010 wurden drei Todesurteile verhängt und zwei…
Article 04. Mai 2012

Belarus 2012

  Amtliche Bezeichnung: Republik Belarus Staatsoberhaupt: Alexander Lukaschenko Regierungschef: Michail Mjasnikovich Todesstrafe: nicht abgeschafft Einwohner: 9,6 Mio. Lebenserwartung: 70,3 Jahre Kindersterblichkeit: 12,1 pro 1000 Lebendgeburten Alphabetisierungsrate: 99,7% Die Rechte auf freie Meinungsäußerung,…
Article 22. Mai 2013

Belarus 2013

  Amtliche Bezeichnung: Republik Belarus Staatsoberhaupt: Alexander Lukaschenko Regierungschef: Michail Mjasnikovich Gewaltlose politische Gefangene waren weiterhin in Haft; in einigen Fällen wurde ihre Haftdauer wegen Verstößen gegen die Gefängnisordnung verlängert. Zivilgesellschaftlich engagierte Bürger,…
Article 02. Mai 2015

Belarus 2015

  Als einziges europäisches Land vollstreckte Belarus noch immer Todesurteile. Oppositionspolitiker und Menschenrechtsverteidiger wurden für legitime Aktivitäten bestraft und inhaftiert. Das Recht auf freie Meinungsäußerung war stark eingeschränkt. Journalisten waren Schikanen ausgesetzt, und die gravierenden…
Article 31. Mai 2016

Belarus 2016

  Die Rechte auf freie Meinungsäußerung, Vereinigungs- und Versammlungsfreiheit wurden 2015 weiterhin stark einge-schränkt. Journalisten mussten nach wie vor mit Schikanen rechnen. Einige Gefangene, die in den Vorjahren in politisch motivierten Verfahren zu Haftstrafen verurteilt worden waren, kamen frei. Sie mussten die…
Article 10. Februar 2009

Der Wald als Bühne

Das »Freie Theater Weißrussland« beweist zweierlei: Im Reich Alexander Lukaschenkos, des letzten ­Diktators Europas, rührt sich künstlerischer ­Widerstand. Doch ist er nur im Untergrund möglich. Die Weihnachts- und Neujahrswünsche an das weißrussische Volk kamen per Videobotschaft. Der ehemalige Dissident und erste…
Article 28. November 2013

Einsatz mit Erfolg - Oktober 2013

Weltweit beteiligen sich Tausende mit Appellschreiben an den "Urgent Actions", den "Briefen gegen das Vergessen" und an Unterschriften­aktionen von Amnesty International. Dass dieser Einsatz drohende Menschenrechtsverletzungen verhindert und Menschen in Not hilft, zeigen diese Beispiele.