1 - 10 von 263 Ergebnisse
Blogpost 30. Juni 2015

Meine erste Woche in Freiheit nach zehn Jahren in Haft

Der Nigerianer Moses Akatugba wurde im November 2005 im Alter von 16 Jahren festgenommen, massiv gefoltert und später zum  Tode verurteilt – weil er angeblich Mobiltelefone gestohlen hatte. Amnesty International setzte sich mit weltweiten Kampagnen für ihn und sammelte mehr als 800.000 Briefe und Unterschriften - mit…
Blogpost 18. Juli 2011

Einsatz mit Erfolg

Der Einsatz für die Menschenrechte ist nicht umsonst. Das zeigen jüngste Erfolge aus Mexiko, Aserbaidschan und China, zu denen wir Dankesbriefe von Menschen erhalten haben, für die sich Amnesty eingesetzt hat. Ihre Spende hilft mit, uns täglich für bedrohte Menschen einzusetzen, kontinuierlich ihre Schicksale zu verfolgen…
Blogpost 20. Januar 2012

"Es fühlt sich gut an"

Die erste Erfolgsmeldung ließ nicht lange auf sich warten: Nur wenige Tage nach dem Ende des Briefmarathons 2011 wurde der Aserbaidschaner Jabbar Savalan freigelassen. Weltweit hatten sich hunderttausende Menschen für ihn eingesetzt.
Article 19. Mai 2010

Nigeria 2010

Amtliche Bezeichnung : Bundesrepublik Nigeria Regierungschef : Umaru Musa Yar’Adua Todesstrafe : nicht abgeschafft Einwohner : 154,7 Mio. Lebenserwartung : 47,7 Jahre Kindersterblichkeit (m/w) : 190/184 pro 1000 Lebendgeburten Alphabetisierungsrate : 72% Die Polizei war auch 2009 für Menschenrechtsverletzungen…
Article 05. August 2009

Die Kloake der Ölindustrie

Die Förderung des »schwarzen Goldes« verseucht das Nigerdelta und zerstört damit die Lebensgrundlage der Bevölkerung. Nigerias Regierung setzt ihre eigenen Umweltgesetze nicht durch. Die Ölfirmen können weitgehend unkontrolliert operieren. Das Nigerdelta zählt zu den größten Feuchtgebieten der Erde. Es beherbergt…
Article 05. August 2009

Porträt: Patrick Okoroafor

Neue Hoffnung nach 14 Jahren Haft Als 14-Jähriger gerät der Nigerianer Patrick Obinna Okoroafor in einen traumatischen Strudel von Ereignissen: Verhöre, Misshandlung, Anklage, Haft. Inzwischen hat er mehr Jahre im Gefängnis verbracht als in Freiheit. Patrick wächst im Nigeria der Generäle auf. Einer nach dem ­anderen…
Article 20. Mai 2010

Sierra Leone 2010

  Amtliche Bezeichnung : Republik Sierra Leone Regierungschef : Ernest Bai Koroma Todesstrafe : nicht abgeschafft Einwohner : 5,7 Mio. Lebenserwartung : 47,3 Jahre Kindersterblichkeit (m/w) : 160/136 pro 1000 Lebendgeburten Alphabetisierungsrate : 38,1% Im März 2009 gab es gewalttätige Auseinandersetzungen zwischen…
Article 03. Mai 2012

Aserbaidschan 2012

  Amtliche Bezeichnung: Republik Aserbaidschan Staatsoberhaupt: Ilham Alijew Regierungschef: Artur Rasizade Todesstrafe: für alle Straftaten abgeschafft Einwohner: 9,3 Mio. Lebenserwartung: 70,7 Jahre Kindersterblichkeit: 33,5 pro 1000 Lebendgeburten Alphabetisierungsrate: 99,5% Friedliche Demonstrationen wurden verboten…
Article 10. Mai 2011

Aserbaidschan 2011

  Amtliche Bezeichnung : Republik Aserbaidschan Staatsoberhaupt : Ilham Älijew Regierungschef : Artur Rasizade Todesstrafe : für alle Straftaten abgeschafft Einwohner : 8,9 Mio. Lebenserwartung : 70,8 Jahre Kindersterblichkeit (m/w) : 54/52 pro 1000 Lebendgeburten Alphabetisierungsrate : 99,5% Journalisten und…
Article 11. Mai 2011

Sierra Leone 2011

  Amtliche Bezeichnung: Republik Sierra Leone Staats- und Regierungschef: Ernest Bai Koroma Todesstrafe: nicht abgeschafft Einwohner: 5,8 Mio. Lebenserwartung: 48,2 Jahre Kindersterblichkeit (m/w): 160/136 pro 1000 Lebendgeburten Alphabetisierungsrate: 39,8% Die Regierung setzte den Wiederaufbau der im Bürgerkrieg…