1 - 10 von 147 Ergebnisse
Article 12. Mai 2009

Uruguay 2009

  Amtliche Bezeichnung: Republik Östlich des Uruguay Staats- und Regierungschef: Tabaré Vázquez Rosas Todesstrafe: für alle Straftaten abgeschafft Einwohner: 3,4 Mio. Lebenserwartung: 75,9 Jahre Kindersterblichkeit (m/w): 17/14 pro 1000 Lebendgeburten Alphabetisierungsrate: 96,8% 2008 wurden Fortschritte bei der…
Article 12. Mai 2009

Turkmenistan 2009

  Amtliche Bezeichnung: Turkmenistan Staats- und Regierungschef: Gurbanguly Berdymuchammedow Todesstrafe: für alle Straftaten abgeschafft Einwohner: 5 Mio. Lebenserwartung: 62,6 Jahre Kindersterblichkeit (m/w): 104/84 pro 1000 Lebendgeburten Alphabetisierungsrate: 98,8% Unabhängige Journalisten und ihre Familien wurden…
Blogpost 28. April 2016

Ein Bericht aus Chios: Europas Willkommensgruß für einen schutzsuchenden Afghanen

Auf den griechischen Inseln Lesbos und Chios sitzen Hunderte Flüchtlinge unter unwürdigen Bedingungen fest. Im April reiste eine Amnesty-Delegation auf die Inseln, um sich vor Ort über die Lage zu informieren.
Blogpost 19. Februar 2013

"Ich möchte, dass die ganze Welt von uns weiß…"

Viele Flüchtlinge kommen derzeit auf der griechischen Insel Lesbos an. Unsere MitarbeiterInnen fanden dort viel Verzweiflung und Not - aber auch Grund für Hoffnung. Von Giorgos Kosmopoulos, Kampagnenkoordinator des EU-Teams von Amnesty International und Carmen Dupont, EU-Kampagnenkoordinatorin für Migration. Eine Reise…
Blogpost 12. Juli 2013

"Wir wollen auf die Situation der Flüchtlinge aufmerksam machen"

Vom 13. bis 20. Juli findet auf der griechischen Insel Lesbos das von Amnesty International organisierte "Human Rights Camp" statt. Aktivistinnen und Aktivisten aus 20 Ländern werden dort zusammenkommen, um auf die katastrophale Situation der Flüchtlinge aufmerksam zu machen. Eine der Aktivistinnen ist Nina Schneider aus…
Blogpost 18. Juli 2013

Die dunkle Seite des Meeres

Vom 13. bis 20. Juli findet auf der griechischen Insel Lesbos das von Amnesty International organisierte "Human Rights Camp" statt. Aktivistinnen und Aktivisten aus 20 Ländern kommen dort zusammen, um auf die katastrophale Situation der Flüchtlinge aufmerksam zu machen. Eine der Aktivistinnen ist Nina Schneider aus…
Blogpost 23. Juli 2013

"Wir werden weiterkämpfen!"

Vom 13. bis 20. Juli 2013 fand auf der griechischen Insel Lesbos das von Amnesty International organisierte "Human Rights Camp" statt. Aktivistinnen und Aktivisten aus 20 Ländern waren dort zusammengekommen, um auf die katastrophale Situation der Flüchtlinge aufmerksam zu machen. Mit dabei war auch Nina Schneider aus…
Blogpost 27. September 2013

Unterstützen statt misstrauen

Anlässlich des bundesweiten Flüchtlingstages am 27. September fordern Amnesty International und PRO ASYL einen starken Flüchtlingsschutz im Koalitionsvertrag.
Blogpost 18. Oktober 2013

Mit den Fans von Dave Stewart für die Rechte von Flüchtlingen

Beim Konzert von Dave Stewart in Hamburg sammelten Amnesty-Mitglieder Unterschriften für einen besseren Flüchtlingsschutz an den EU-Außengrenzen.
Article 02. April 2009

Pipeline für Europa

Die EU plant ein Handelsabkommen mit der turkmenischen Regierung, der schwerwiegende Menschenrechtsverletzungen vorgeworfen werden. Die Kinder von Annakurban Amanklitschew haben ihren Vater lange nicht mehr gesehen. Da der Journalist Informationen über Menschenrechtsverletzungen in Turkmenistan gesammelt und an…