1 - 10 von 292 Ergebnisse
Article 14. Mai 2009

Saudi-Arabien 2009

  Amtliche Bezeichnung: Königreich Saudi-Arabien Staats- und Regierungschef: König Abdullah Bin ’Abdul ’Aziz al-Saud Todesstrafe: nicht abgeschafft Einwohner: 25,3 Mio. Lebenserwartung: 72,2 Jahre Kindersterblichkeit (m/w): 26/17 pro 1000 Lebendgeburten Alphabetisierungsrate: 82,9% Tausende von Menschen waren auch im Jahr…
Article 20. Mai 2010

Saudi-Arabien 2010

  Amtliche Bezeichnung : Königreich Saudi-Arabien Regierungschef : König Abdullah Bin ’Abdul ’Aziz al-Saud Todesstrafe : nicht abgeschafft Einwohner : 25,7 Mio. Lebenserwartung : 72,7 Jahre Kindersterblichkeit (m/w) : 26/17 pro 1000 Lebendgeburten Alphabetisierungsrate : 85% Die Behörden unterdrückten weiterhin das Recht…
Article 10. Mai 2011

Saudi-Arabien 2011

  Amtliche Bezeichnung: Königreich Saudi-Arabien Staats- und Regierungschef: König Abdullah Bin Abdul Aziz al-Saud Todesstrafe: nicht abgeschafft Einwohner: 26,2 Mio. Lebenserwartung: 73,3 Jahre Kindersterblichkeit (m/w): 26/17 pro 1000 Lebendgeburten Alphabetisierungsrate: 85,5% Die Behörden inhaftierten 2010 mehr als 100…
Article 08. Mai 2012

Saudi-Arabien 2012

  Amtliche Bezeichnung: Königreich Saudi-Arabien Staats- und Regierungschef: König Abdullah Bin Abdul Aziz al-Saud Todesstrafe: nicht abgeschafft Einwohner: 28,1 Mio. Lebenserwartung: 73,9 Jahre Kindersterblichkeit: 21 pro 1000 Lebendgeburten Alphabetisierungsrate: 86,1% Geplante Demonstrationen, die von den…
Article 28. Mai 2013

Saudi-Arabien 2013

  Amtliche Bezeichnung: Königreich Saudi-Arabien Staats- und Regierungschef: 
 König Abdullah Bin Abdul Aziz al-Saud Die Behörden schränkten die Rechte auf freie Meinungsäußerung, Vereinigungs- und Versammlungsfreiheit 2012 empfindlich ein. Andersdenkende wurden rücksichtslos unterdrückt. Regierungskritiker und politische…
Article 22. Februar 2015

Saudi-Arabien 2015

  Die Behörden schränkten die Rechte auf freie Meinungsäußerung, Vereinigungs- und Versammlungsfreiheit 2014 weiterhin stark ein. Gegen abweichende Meinungen ging sie mit unerbittlicher Härte vor. So wurden u.a. Menschenrechtsverteidiger und andere Regierungskritiker festgenommen und inhaftiert. Viele von ihnen erhielten…
Article 17. Februar 2016

Saudi-Arabien 2016

  Die Behörden schränkten die Rechte auf freie Meinungsäußerung, Vereinigungs- und Versammlungsfreiheit 2015 erneut empfindlich ein. Sie nutzten das Antiterrorgesetz aus dem Jahr 2014 und andere Gesetze, um Menschenrechtsverteidiger und Regierungskritiker festzunehmen, strafrechtlich zu verfolgen und nach häufig unfairen…
Article 18. Februar 2017

Saudi-Arabien 2017

Die Behörden schränkten die Rechte auf freie Meinungsäußerung, Vereinigungs- und Versammlungsfreiheit 2016 weiterhin empfindlich ein. Regierungskritiker, Menschenrechtsverteidiger und Aktivisten, die sich für die Rechte von Minderheiten einsetzten, wurden aufgrund vage formulierter Anklagen festgenommen und inhaftiert.…
Article 29. Januar 2009

Die Wüste rockt

In Saudi-Arabien leben Frauen unter diskriminierenden Gesetzen: Sie dürfen weder ­allein verreisen, noch Auto fahren, und vor Gericht zählt ihre Aussage nur halb so viel wie die eines Mannes. Doch eine neue Generation lässt sich nicht mehr alles gefallen und erkämpft sich nach und nach kleine Freiheiten. Lamia, Dina und…
Article 27. März 2012

Freie Fahrt für Frauenrechte

Frauen in Saudi-Arabien werden in vielen Bereichen des ­öffentlichen Lebens aufs Schärfste diskriminiert. Dagegen protestieren sie mit bemerkenswerten Aktionen: Im Rahmen der Kampagne »Women2Drive« fordern sie andere Frauen auf, sich hinter das Steuer eines Autos zu setzen. Von Regina Spöttl An einem Abend im Mai 2011…