1 - 10 von 27 Ergebnisse
Article 20. Mai 2009

Jordanien 2009

  Amtliche Bezeichnung: Haschemitisches Königreich Jordanien Staatsoberhaupt: König Abdullah II. Regierungschef: Nader al-Dahabi Todesstrafe: nicht abgeschafft Einwohner: 6,1 Mio. Lebenserwartung: 71,9 Jahre Kindersterblichkeit (m/w): 23/19 pro 1000 Lebendgeburten Alphabetisierungsrate: 91,1% Gefangene wurden Berichten…
Article 19. Mai 2010

Jordanien 2010

Amtliche Bezeichnung : Haschemitisches Königreich Jordanien Staatsoberhaupt : König Abdullah II. Regierungschef : Samir Rifai (löste im Dezember Nader al-Dahabi im Amt ab) Todesstrafe : nicht abgeschafft Einwohner : 6,3 Mio. Lebenserwartung : 72,4 Jahre Kindersterblichkeit (m/w) : 24/19 pro 1000 Lebendgeburten…
Article 09. Mai 2011

Jordanien 2011

  Amtliche Bezeichnung: Haschemitisches Königreich Jordanien Staatsoberhaupt: König Abdullah II. Regierungschef: Samir Rifai Todesstrafe: nicht abgeschafft Einwohner: 6,5 Mio. Lebenserwartung: 72,4 Jahre Kindersterblichkeit (m/w): 24/19 pro 1000 Lebendgeburten Alphabetisierungsrate: 91,1% Es trafen erneut Berichte über…
Article 08. Mai 2012

Jordanien 2012

  Amtliche Bezeichnung: Haschemitisches Königreich Jordanien Staatsoberhaupt: König Abdullah II. Regierungschef: Awn al-Khasawneh (übernahm das Amt im Oktober von Marouf al-Bakhit, der im Februar Samir Rifai abgelöst hatte) Todesstrafe: nicht abgeschafft Einwohner: 6,3 Mio. Lebenserwartung: 73,4 Jahre Kindersterblichkeit:…
Article 23. Mai 2013

Jordanien 2013

  Amtliche Bezeichnung: 
Haschemitisches Königreich Jordanien Staatsoberhaupt: König Abdullah II. Regierungschef: Abdullah Ensour (übernahm das Amt im Oktober von Fayez Tarawneh, der im Mai Awn al-Khasawneh abgelöst hatte) Die Sicherheitskräfte setzten exzessive Gewalt ein und nahmen Hunderte meist friedliche…
Article 06. Mai 2015

Jordanien 2015

  Die Rechte auf freie Meinungsäußerung, Vereinigungs- und Versammlungsfreiheit waren 2014 weiterhin stark eingeschränkt. Regierungskritiker riskierten, willkürlich festgenommen und inhaftiert zu werden. Einige von ihnen wurden strafrechtlich verfolgt und zu Gefängnisstrafen verurteilt. Die Regierung änderte das…
Article 01. Juni 2016

Jordanien 2016

  Die Rechte auf freie Meinungsäußerung, Vereinigungs- und Versammlungsfreiheit waren 2015 weiterhin stark eingeschränkt. Regierungskritiker wurden strafrechtlich verfolgt und inhaftiert. In Haftzentren und Gefängnissen waren Folter und andere Misshandlungen verbreitet. Vor dem Staatssicherheitsgericht ( State Security…
Article 04. Juni 2013

Asyl-Gutachten zum Thema Ehrenmorde in Jordanien

Asyl-Gutachten zum Thema Ehrenmorde und körperlichen Misshandlungen an Frauen in Jordanien. 1) Trifft es zu, dass in Jordanien „Ehrenmorde“ bzw. körperliche Misshandlungen von Frauen durch männliche Familienmitglieder aus Gründen der „Familienehre“ in signifikanter Zahl vorkommen? Werden solche Taten seitens der…
Article 06. Februar 2009

Rastlose Reporterin

Jordanien Eines der ersten Frauenhäuser der arabischen Welt gibt es seit 2007 in Jordanien. Im »Haus der Versöhnung« können Frauen und Mädchen, die vor sexueller Gewalt und Verfolgung durch Familienangehörige Schutz suchen, erst einmal aufatmen. Dass es eine solche Einrichtung gibt, dass Themen wie »Mord im Namen der…
Article 21. Januar 2016

"Es muss viel mehr getan werden"

Syriens Nachbarländer bieten Flüchtlingen Schutz. Mangelnde internationale Hilfe verschärft die Bedingungen, sagt Amnesty-Expertin Khairunissa Dhaka. Interview: Andreas Koob Auch in den Anrainerstaaten Syriens herrscht gegenwärtig Winter. Sie waren zuletzt in Jordanien. Wie ist die Situation dort? Die Mehrheit der…