1 - 10 von 110 Ergebnisse
Article 25. März 2015

Eskalierende Sicherheitslage

25. März 2015 - Der Tod von mindestens acht friedlichen Demonstrierenden in der jemenitischen Stadt Taiz ist Ausprägung einer schockierenden Missachtung menschlichen Lebens und macht die eskalierende Sicherheitslage im Jemen deutlich. Am 24. März wurden die Protestierenden von Angehörigen der Zentralen Sicherheitskräfte…
Article 18. August 2015

Bewaffneter Konflikt

18. August 2015 - Luftangriffe der von Saudi-Arabien angeführten Militärallianz sowie Bodenkämpfe zwischen bewaffneten Pro- und Anti-Huthi-Milizen in Taiz und Aden haben Hunderte zivile Opfer gefordert, darunter Dutzende Kinder. Dabei haben offenbar alle Konfliktparteien schwere Kriegsverbrechen begangen. Der neue Amnesty-…
Article 07. Oktober 2015

Jemen: Mutmaßliche Kriegsverbrechen durch saudische Koalition

07. Oktober 2015 - Luftangriffe auf Wohngebiete, Schulen und Märkte, Zerstörung von Krankenhäusern, Brücken und Straßen, Einsatz international geächteter Waffen: Die von Saudi-Arabien angeführte und von Ländern wie den USA mit Waffen ausgerüstete Anti-Huthi-Koalition hat bei ihren flächendeckenden Bombardements im Jemen…
Article 18. Februar 2016

Vorwort

Von Salil Shetty, internationaler Generalsekretär von Amnesty International "Die Tatsache, dass derzeit so viele neue Krisen ausbrechen, bevor auch nur eine der bestehenden gelöst ist, macht deutlich, dass es an Fähigkeiten und politischem Willen fehlt, Konflikte zu beenden, geschweige denn, sie zu verhindern. Dies hat zur…
Article 16. Mai 2016

Amnesty-Jahresversammlung in Neuss fordert besseren Flüchtlingsschutz

16. Mai 2016 – Amnesty International ruft die Politik in Deutschland und Europa mit Nachdruck dazu auf, "ihren Verpflichtungen zum Schutz von Flüchtlingen durch die Aufnahme verfolgter Menschen gerecht zu werden". Das beschlossen die über 400 Delegierte und Mitglieder auf der Jahresversammlung der deutschen Sektion der…
Article 16. Februar 2017

Vorwort von Salil Shetty zum "Amnesty International Report 2016/17"

Die Idee der menschlichen Würde und Gleichheit, die Vorstellung einer Gemeinschaft der Menschen an sich, wurde 2016 mit machtvollen Diskursen über Schuld, Angst und der Suche nach Sündenböcken heftig attackiert, und zwar von jenen, die versuchten, um jeden Preis an die Macht zu kommen oder an der Macht zu bleiben. Von…
Article 21. Februar 2017

Ausgewählte Länderkapitel aus dem "Amnesty International Report 2016/17"

Hier finden Sie die deutsche Übersetzung der Länderkapitel zu Deutschland, Syrien, Russland, der Türkei, den USA und vielen weiteren Staaten. Afghanistan Ägypten Algerien Äthiopien Burundi China Deutschland Eritrea Frankreich Griechenland Honduras Irak Iran Jemen Marokko und Westsahara Philippinen Polen Russland Saudi-…
Article 23. März 2017

Menschenrechtsverletzungen im Jemen stoppen!

23. März 2017 – Der seit zwei Jahren andauernde bewaffnete Konflikt im Jemen hat zu einer humanitären Katastrophe im Land geführt. Zahlreiche Länder tragen dafür mit anhaltenden Waffenlieferungen eine Mitverantwortung. Allein die USA und Großbritannien haben seit 2015 für über fünf Milliarden US-Dollar Waffen an Saudi-…
Aktion

Fatima Hussein Badi

Fatima Hussein Badi ist in Gefahr, hingerichtet zu werden. Sie und ihr Bruder Abdullah wurden im Februar 2001 in einem unfairen Gerichtsverfahren zum Tode verurteilt. Das Urteil gegen ihren Bruder wurde bereits 2005 vollstreckt. Fatima und Abdullah Hussein Badi wurden am 13. Juli 2000 verhaftet, weil sie im Verdacht…
Aktion

Bevorstehende Hinrichtung im Jemen

Bashir Sultan Mohamed al-Ja’fari, who is a solider in the Yemeni army, is facing imminent execution. According to information received by Amnesty International, he could be executed as early as 4 February. He has exhausted all his appeals and the death sentence against him was ratified by the President in October 2008.