1 - 10 von 351 Ergebnisse
Article 25. Mai 2009

Bahrain 2009

  Amtliche Bezeichnung: Königreich Bahrain Staatsoberhaupt: König Hamad bin ’Issa Al Khalifa Regierungschef: Scheich Khalifa bin Salman Al Khalifa Todesstrafe: nicht abgeschafft Einwohner: 0,8 Mio. Lebenserwartung: 75,2 Jahre Kindersterblichkeit (m/w): 14/14 pro 1000 Lebendgeburten Alphabetisierungsrate: 86,5% Die Behörden…
Article 17. Mai 2010

Bahrain 2010

Amtliche Bezeichnung : Königreich Bahrain Staatsoberhaupt : König Hamad bin ’Issa Al Khalifa Regierungschef : Scheich Khalifa bin Salman Al Khalifa Todesstrafe : nicht abgeschafft Einwohner : 0,8 Mio. Lebenserwartung : 75,6 Jahre Kindersterblichkeit (m/w) : 13/13 pro 1000 Lebendgeburten Alphabetisierungsrate : 88,8% Die…
Article 10. Mai 2011

Bahrain 2011

  Amtliche Bezeichnung : Königreich Bahrain Staatsoberhaupt : König Hamad bin Issa Al Khalifa Regierungschef : Scheich Khalifa bin Salman Al Khalifa Todesstrafe : nicht abgeschafft Einwohner : 0,8 Mio. Lebenserwartung : 76 Jahre Kindersterblichkeit (m/w) : 13/13 pro 1000 Lebendgeburten Alphabetisierungsrate : 90,8% Im Jahr…
Article 04. Mai 2012

Bahrain 2012

  Amtliche Bezeichnung: Königreich Bahrain Staatsoberhaupt: König Hamad bin ’Issa Al Khalifa Regierungschef: Scheich Khalifa bin Salman Al Khalifa Todesstrafe: nicht abgeschafft Einwohner: 1,3 Mio. Lebenserwartung: 75,1 Jahre Kindersterblichkeit: 12,1 pro 1000 Lebendgeburten Alphabetisierungsrate: 91,4% Bahrain erlebte…
Article 22. Mai 2013

Bahrain 2013

  Amtliche Bezeichnung: Königreich Bahrain Staatsoberhaupt:
 König Hamad bin 'Issa Al Khalifa Regierungschef:
 Scheich Khalifa bin Salman Al Khalifa Die Behörden gingen weiterhin mit großer Härte gegen Protestaktionen und Kritik an der Regierung vor. Auf der Grundlage von Empfehlungen, die eine Kommission im Rahmen einer…
Article 01. Mai 2015

Bahrain 2015

  Die Behörden unterdrückten und bestraften weiterhin jegliche Kritik an der Regierung und schränkten die Rechte auf freie Meinungsäußerung, friedliche Versammlung und Vereinigungsfreiheit ein. Sicherheitskräfte gingen mit unverhältnismäßiger Gewalt gegen Protestierende vor und töteten mindestens zwei Personen. Angehörige…
Article 31. Mai 2016

Bahrain 2016

  Die Regierung schränkte die Rechte auf freie Meinungsäußerung, friedliche Versammlung und Vereinigungsfreiheit weiterhin ein und ging hart gegen Personen vor, die u. a. im Internet abweichende Meinungen vertraten. Führende Oppositionelle befanden sich noch immer in Haft, einige von ihnen als gewaltlose politische…
Article 31. Mai 2011

Blutige Perlen

Mit Gewalt und Geldgeschenken versuchen die ­Regierungen der Golfstaaten, die aktuellen Protestaktionen zu unterbinden. Von Regina Spöttl Seit Tausenden von Jahren handeln die Bewohner des bahrai­nischen Archipels im Arabischen Golf mit Perlen, die als die schönsten und wertvollsten im Orient gelten und lange Zeit den…
Article 28. Mai 2013

Digitale Waffen

Deutsche Technologieunternehmen liefern autoritären ­Regierungen Spionagesoftware und tragen so zu schweren Menschenrechtsverletzungen bei. Weil die Exporte nicht genehmigungspflichtig sind, ist eine Kontrolle nur schwer möglich. Von Wolf-Dieter Vogel Für Abdul Ghani al Khanjar muss die Werbung des deutschen…
Article 09. Dezember 2011

Amnesty: Arabischer Frühling ist Ermutigung im Kampf für die Menschenrechte

BERLIN, 09.12.2011 - Amnesty International zieht eine gemischte Bilanz der Proteste in den arabischen Ländern. „In Tunesien sind große Fortschritte etwa bei der Achtung der Meinungsfreiheit zu beobachten,“ sagte Wolfgang Grenz, Generalsekretär von Amnesty International in Deutschland auf der Pressekonferenz anlässlich des…