1 - 10 von 445 Ergebnisse
Article 07. Juli 2014

Ein Jahr nach Mursi: Menschenrechtslage in Ägypten katastrophal

3. Juli 2014 - Der von Amnesty International dokumentierte massive Anstieg willkürlicher Festnahmen, Inhaftierungen sowie erschütternder Vorfälle von Folter und Tod in Polizeigewahrsam ist ein Beweis für eine drastische Verschlechterung der Menschenrechtslage in Ägypten seit der Amtsenthebung von Mursi. Tausende Menschen…
Article 27. Oktober 2014

Erfolge Juli - September 2014

Wir danken allen für ihren Einsatz! Anbei einige ausgewählte Erfolge aus den vergangenen drei Monaten.
Article 22. April 2015

Ägypten

22. April 2015 - Nach Einschätzung von Amnesty International ist die Verurteilung von Mohamed Mursi zu einer 20-jährigen Haftstrafe eine Schande für die Gerechtigkeit. Das Urteil zeigt erneut, dass das ägyptische Strafrechtssystem vollkommen unfähig zu sein scheint, faire Verfahren gegen die Mitglieder oder…
Article 18. Mai 2015

Todesstrafe in Ägypten

16. Mai 2015 - Ein ägyptisches Gericht hat am 16. Mai die Todesstrafe gegen den früheren Präsidenten Mohamed Mursi und 105 weitere Personen empfohlen. Die Verfahren waren in höchstem Maße unfair. Nach Auffassung von Amnesty International verdeutlicht dieses Urteil den verheerenden Zustand des Strafjustizsystems in Ägypten…
Article 01. Juni 2015

Folter und Misshandlung

01. Juni 2015 – In einem offenen Brief fordern Amnesty International, Human Rights Watch und andere Menschenrechtsorganisationen die Bundesregierung dazu auf, sich bei dem Besuch des ägyptischen Präsidenten Abdel Fattah al-Sisi für ein Ende der Menschenrechtsverletzungen einzusetzen. „Unter der Regierung von Präsident…
Article 17. Juni 2015

Prozess gegen Ex-Präsidenten

16. Juni 2015 - Die ägyptischen Behörden haben die Todesurteile gegen den ehemaligen Präsidenten Mohamed Mursi und 102 weitere Personen, unter denen sich auch führende Mitglieder der Muslimbruderschaft befinden, bestätigt. Damit demonstrieren sie erneut, in welch katastrophalem Zustand sich das Justizsystem des Landes…
Article 13. November 2015

144.500 Menschen fordern die Freilassung von Mahmoud Hussein

16. November 2015 – Fast 145.000 Menschen aus 138 Ländern haben eine Petition von Amnesty International unterschrieben, die die sofortige und bedingungslose Freilassung des 19-jährigen Studenten Mahmoud Mohamed Ahmed Hussein fordert. Mahmoud Hussein sitzt seit fast zwei Jahren ohne Anklageerhebung im Gefängnis. Er wurde…
Article 18. Februar 2016

Vorwort

Von Salil Shetty, internationaler Generalsekretär von Amnesty International "Die Tatsache, dass derzeit so viele neue Krisen ausbrechen, bevor auch nur eine der bestehenden gelöst ist, macht deutlich, dass es an Fähigkeiten und politischem Willen fehlt, Konflikte zu beenden, geschweige denn, sie zu verhindern. Dies hat zur…
Article 24. Mai 2016

EU-Staaten ignorieren Lieferstopp für Waffen nach Ägypten

25. Mai 2016 – Zwölf der 28 EU-Mitgliedsstaaten gehören weiterhin zu Ägyptens Hauptlieferanten von Rüstungsgütern und Polizeiausrüstung – unter ihnen ist auch Deutschland. Trotz eines grundsätzlichen Lieferstopps für Munition und Waffen werden Rüstungsgüter im Wert von mehreren Milliarden Euro in das nordafrikanische Land…
Article 12. Juli 2016

Regierung lässt Hunderte "verschwinden" und foltern

13. Juli 2016 – Staatliche Sicherheitsdienste haben in Ägypten seit Mitte 2013 Hunderte Menschen ohne rechtliche Grundlage festgenommen und für Tage oder auch Monate "verschwinden" lassen. Zu den Opfern gehören politische Gegnerinnen und Gegner der aktuellen Regierung, darunter auch Kinder. Dies dokumentiert ein neuer…