1 - 10 von 45 Ergebnisse
Article 18. Juli 2014

Gerechtigkeit für Alfreda Disbarro

Der folgende Fall basiert auf der unter Eid geleisteten Zeugenaussage von Alfreda Disbarro. Alfreda Disbarro wurde im Oktober 2013 wegen des Verdachts auf Drogenhandel festgenommen. In Haft musste sie schwere Folter über sich ergehen lassen. Der Staatsanwalt hat gegen Alfreda Anklage wegen Drogenhandels erhoben. Derzeit…
Article 24. Juli 2014

Für wen Sie sich einsetzen

Unzählige Menschen weltweit werden gefoltert. Die folgenden Schicksale sind beispielhaft für das tägliche Unrecht. Hier erfahren Sie mehr über diese Menschen und ihre persönliche Geschichte.
Article 12. August 2014

Folter auf den Philippinen

Amnesty International ist zutiefst besorgt über die weitverbreitete Anwendung der Folter und anderer grausamer, unmenschlicher oder erniedrigender Behandlung und Strafe auf den Philippinen. Angehörige der Strafverfolgungsbehörden foltern Gefangene und Verdächtige. Der großen Mehrheit der Folteropfer widerfährt keine…
Article 13. November 2014

Philippinen: Antifoltergesetz gescheitert

10. November 2014 - Die philippinischen Behörden haben bisher versäumt, gegen Folter vorzugehen. Noch wurde kein einziger Schuldiger im Rahmen des historischen Antifoltergesetzes, das heute vor fünf Jahren verabschiedet wurde, verurteilt - trotz Beweisen, dass Folter weit verbreitet ist. Das Antifoltergesetz, das am 10.…
Article 04. Dezember 2014

Straflosigkeit

04. Dezember 2014 – Philippinische Polizisten und Polizistinnen können weitgehend ungehindert foltern und müssen keine Angst vor Verurteilungen haben. Das stellt ein heute veröffentlichter Bericht von Amnesty International fest. Obwohl die Philippinen zwei wichtige internationale Abkommen gegen Folter ratifiziert haben,…
Article 14. Dezember 2016

Wiedereinführung der Todesstrafe verhindern!

14. Dezember 2016 - Erst 2006 schafften die Philippinen die Todesstrafe vollständig ab. Nun droht ihre Wiedereinführung. Das Parlament des südostasiatischen Inselstaats berät in Kürze über entsprechende Gesetze - und das trotz des weltweiten Trends zur Abschaffung dieser Strafe. Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte…
Article 19. Januar 2017

Erfolgreicher Einsatz für Folteropfer

Auf der ganzen Welt haben sich Menschen gemeinsam mit Amnesty für Folteropfer stark gemacht – mit Erfolg, wie diese Beispiele zeigen.    
Article 01. Februar 2017

Das Geschäft mit dem Tod

31. Januar 2017 – Philippinische Polizisten und Auftragskiller töten im "Kampf gegen Drogen" Tausende Menschen. Der Befehl kommt von ganz oben. Wer sich an den Verbrechen beteiligt, darf auf finanzielle Belohnung hoffen.   "Tötet die Drogendealer!", war einer seiner Wahlkampfslogans. Seit sieben Monaten ist Rodrigo Duterte…
Article 16. Februar 2017

Vorwort von Salil Shetty zum "Amnesty International Report 2016/17"

Die Idee der menschlichen Würde und Gleichheit, die Vorstellung einer Gemeinschaft der Menschen an sich, wurde 2016 mit machtvollen Diskursen über Schuld, Angst und der Suche nach Sündenböcken heftig attackiert, und zwar von jenen, die versuchten, um jeden Preis an die Macht zu kommen oder an der Macht zu bleiben. Von…
Article 21. Februar 2017

Ausgewählte Länderkapitel aus dem "Amnesty International Report 2016/17"

Hier finden Sie die deutsche Übersetzung der Länderkapitel zu Deutschland, Syrien, Russland, der Türkei, den USA und vielen weiteren Staaten. Afghanistan Ägypten Algerien Äthiopien Burundi China Deutschland Eritrea Frankreich Griechenland Honduras Irak Iran Jemen Marokko und Westsahara Philippinen Polen Russland Saudi-…