1 - 10 von 110 Ergebnisse
Article 10. Oktober 2014

Friedensnobelpreis für Malala Yousafzai und Kailash Satyarthi

10. Oktober 2014 - Wir begrüßen die Verleihung des Friedensnobelpreises an die pakistanische Schülerin und Menschenrechtsaktivistin Malala Yousafzai und den indischen Kinderrechtsaktivisten Kailash Satyarthi! „Dies ist eine Auszeichnung für Menschenrechtsverteidiger, die sich bedingungslos dafür einsetzen, die Rechte und…
Article 17. Dezember 2014

Anschlag auf Schule

16. Dezember 2014 - Der Anschlag der Taliban vom 16. Dezember auf eine Schule in Peschawar offenbart die gnadenlose Missachtung menschlichen Lebens und zeigt, wie dringend erforderlich es ist, die Menschen in der Region zu schützen. Mindestens 126 Menschen, vornehmlich Kinder, wurden getötet, als mehrere Männer eine Schule…
Article 04. August 2015

Todesstrafe in Pakistan

4. August 2015 - Pakistan hat trotz internationaler Proteste Shafqat Hussain hingerichtet. Er war im Alter von 14 Jahren verhaftet und später wegen fahrlässiger Tötung zum Tode verurteilt worden. Die Tat soll er unter Folter "gestanden" haben. Nach elf Jahren in der Todeszelle wurde das Urteil am 4. August vollstreckt…
Article 18. Februar 2016

Vorwort

Von Salil Shetty, internationaler Generalsekretär von Amnesty International "Die Tatsache, dass derzeit so viele neue Krisen ausbrechen, bevor auch nur eine der bestehenden gelöst ist, macht deutlich, dass es an Fähigkeiten und politischem Willen fehlt, Konflikte zu beenden, geschweige denn, sie zu verhindern. Dies hat zur…
Article 05. April 2016

Neuer Höchstwert bei Hinrichtungen weltweit

06. April 2016 – 2015 hat Amnesty mehr Hinrichtungen innerhalb eines Jahres verzeichnet als in jedem anderen der vergangenen 25 Jahre. Insgesamt wurden mindestens 1.634 Personen hingerichtet. Amnesty geht davon aus, dass die tatsächliche weltweite Hinrichtungszahl deutlich höher liegt, da es keine definitiven Zahlen für…
Article 20. Dezember 2016

Blasphemiegesetze verletzen Menschenrechte

21. Dezember 2016 - In Pakistan werden Blasphemiegesetze häufig instrumentalisiert, um falsche Anschuldigungen gegen religiöse Minderheiten und andere Personen zu erheben. Oft werden die Beschuldigten bedroht oder sogar in einem Akt der Selbstjustiz getötet. Dies dokumentiert ein neuer Amnesty-Bericht. "Es liegen…
Aktion

Atiq-Ur Rehman

Am 25. Juni 2004 ging der Wissenschaftler Atiq-ur Rehman, der für die pakistanische Atomenergiekommission tätig ist, auf den Markt, um Essen für seine Hochzeitsgäste zu kaufen. Er wollte später an diesem Tag heiraten, kehrte aber nie nach Hause zurück. Laut Angaben der Polizei wird er vom Geheimdienst festgehalten. Seit…
Aktion

Atiq-ur Rehman

Am 25. Juni 2004 ging der für die pakistanische Atomenergiekommission tätige Wissenschaftler Atiq-ur Rehman auf den Markt, um Essen für seine Hochzeitsgäste einzukaufen. Er wollte später am Tag heiraten, kehrte jedoch von dem Einkauf nicht nach Hause zurück. Der Vorfall ereignete sich in Abbotabad in der Provinz Khyber…
Aktion

Shams Baloch

Shams-Ul-Din Baloch wurde am 1. Juli 2010 verschleppt, als er seine Mutter auf dem Weg in ein Krankenhaus in der Provinz Belutschistan begleitete. Amnesty International geht davon aus, dass er wegen seiner Verbindung zur politischen Bewegung der Belutschen entführt wurde. Über Shams Balochs Schicksal ist seit der…
Aktion

Pakistan - Masood Janjua und Faisal Faraz

September 2015 Am 30. Juli 2005 nahmen der Geschäftsmann Masood Janjua und sein Freund Faisal Faraz einen Bus in Richtung Peschawar. Seitdem fehlt jede Spur von ihnen. Die Frau von Masood Janjua, Amina Janjua, meldete ihren Mann sofort bei der Polizei als vermisst. Sie suchte Polizeistationen und Armeestützpunkten auf,…