1 - 10 von 27 Ergebnisse
Aktion

Aktivist freigelassen

Am 6. Januar ist der Aktivist Ismail ‘Khilath’ Rasheed freigelassen worden. Er war am 10. Dezember 2011 festgenommen worden, nachdem er eine friedliche Protestveranstaltung für religiöse Toleranz in Malé organisiert hatte. Seine Angreifer wurden bislang nicht gefasst.
Aktion

Gewaltloser politischer Gefangener

Der Aktivist Ismail ‘Khilath’ Rasheed wurde festgenommen, nachdem er eine friedliche Protestveranstaltung für religiöse Toleranz in Malé organisiert hatte. Die Festnahme erfolgte im Zuge einer entsprechenden Aufforderung durch eine islamische Partei. Ismail ‘Khilath’ Rasheed war Organisator und Teilnehmer an einer, wie er…
Aktion

Anschlag auf Menschenrechtler

Der Menschenrechtsverteidiger Ismail Rasheed wurde am Abend des 5. Juni in der Nähe seines Hauses in der Hauptstadt Malé angegriffen. Eine Gruppe Männer hat ihn mit einem Messer am Hals verletzt. Ismail Rasheed hat den Anschlag überlebt, ihm drohen jedoch weitere Übergriffe und er benötigt daher dringend wirksamen Schutz.
Aktion

Mädchen zu Prügelstrafe verurteilt

Einem fünfzehnjährigen Mädchen auf den Malediven drohen Hausarrest und 100 Peitschenhiebe, nachdem es der „Unzucht“ für schuldig befunden worden ist.
Aktion

Regierung verspricht Schutz

Die Regierung der Malediven hat sich kürzlich verpflichtet, das 15-jährige Mädchen zu schützen, das ein Gericht der „Unzucht“ schuldig befunden und zu Hausarrest und 100 Peitschenhieben verurteilt hatte. Dennoch drohen ihr vorerst weiter Prügelstrafe und Hausarrest und der Schuldspruch hängt belastend über ihr.
Aktion

Prügelstrafe aufgehoben

Das Hohe Gericht der Malediven hat den Schuldspruch wegen des „Vergehens“ außerehelicher sexueller Beziehungen gegen ein 15-jähriges maledivisches Mädchen und ihre Verurteilung zu Hausarrest und 100 Peitschenhieben aufgehoben. Amnesty International hatte sich gemeinsam mit anderen Organisationen für die Aufhebung des…
Aktion

Unmittelbar drohende Hinrichtung

Am 24. Juni hat der Oberste Gerichtshof der Malediven den Schuldspruch und das Todesurteil gegen Hussain Humaam Ahmed bestätigt, obwohl es große Zweifel daran gibt, dass er ein faires Verfahren erhalten hat. Dem 22-Jährigen wird vorgeworfen, im Jahr 2012 den Abgeordneten Afrasheem Ali ermordet zu haben. Sollte das…
Aktion

Aktivist in Haft

Der maledivische Aktivist Thayyib Shaheem wurde am 16. März festgenommen und befindet sich seitdem im Gefängnis auf der Insel Dhoonidhoo. Ihm wird vorgeworfen auf sozialen Netzwerken „Panik verbreitet“ zu haben, indem er ein Entwicklungsprojekt auf den Malediven kritisierte. Bei einem Schuldspruch drohen ihm 15 Monate Haft…
Article 19. Mai 2017

Malediven 2017

Die Regierung verstärkte die Einschränkungen der Rechte auf freie Meinungsäußerung und Versammlungsfreiheit. Die Behörden setzten neue Gesetze und Strafverfahren ein, um Oppositionelle, Menschenrechtsverteidiger, Journalisten und zivilgesellschaftlich engagierte Personen zum Schweigen zu bringen. Die fehlende…
Aktion

Aktivist freigelassen!

Der maledivische Aktivist Thayyib Shaheem ist am 17. April aus der Haft entlassen worden, nachdem er einen Monat auf der Gefängnisinsel Dhoonidhoo festgehalten worden war. Ihm wurde vorgeworfen, in sozialen Netzwerken „Panik verbreitet“ zu haben, weil er ein Entwicklungsprojekt auf den Malediven kritisierte.