1 - 10 von 86 Ergebnisse
Article 12. Mai 2009

Usbekistan 2009

  Amtliche Bezeichnung: Republik Usbekistan Staatsoberhaupt: Islam Karimow Regierungschef: Schawkat Mirsijojiew Todesstrafe: für alle Straftaten abgeschafft Einwohner: 27,8 Mio. Lebenserwartung: 66,8 Jahre Kindersterblichkeit (m/w): 71/60 pro 1000 Lebendgeburten Alphabetisierungsrate: 99,4% Zwar wurden einige…
Article 02. April 2009

Porträt: Saidschachon Sainabitdinow

Der Preis der Wahrheit Fast drei Jahre lang saß Saidschachon Sainabitdinow im Gefängnis. Und das nur, weil er die Wahrheit gesagt hatte. Doch in Usbekistan reicht das oft schon aus, um ins Visier der Behörden zu geraten. Sainabitdinow hatte in eine TV-Kamera blutverschmierte Frauen- und Kinderschuhe gehalten, die er auf…
Article 11. Mai 2011

Usbekistan 2011

  Amtliche Bezeichnung: Republik Usbekistan Staatsoberhaupt: Islam Karimow Regierungschef: Shavkat Mirziyoyev Todesstrafe: für alle Straftaten abgeschafft Einwohner: 27,8 Mio. Lebenserwartung: 68,2 Jahre Kindersterblichkeit (m/w): 63/53 pro 1000 Lebendgeburten Alphabetisierungsrate: 99,3% Es trafen unvermindert Berichte…
Article 20. Mai 2010

Usbekistan 2010

Amtliche Bezeichnung : Republik Usbekistan Staatsoberhaupt : Islam Karimow Regierungschef : Schawkat Mirsijojiew Todesstrafe : für alle Straftaten abgeschafft Einwohner : 27,5 Millionen Lebenserwartung : 67,6 Jahre Kindersterblichkeit (m/w) : 63/53 pro 1000 Lebendgeburten Alphabetisierungsrate : 96,9% Die Behörden…
Article 08. Mai 2012

Usbekistan 2012

  Amtliche Bezeichnung: Republik Usbekistan Staatsoberhaupt : Islam Karimow Regierungschef: Shavkat Mirziyoyev Todesstrafe: für alle Straftaten abgeschafft Einwohner: 27,8 Mio. Lebenserwartung: 68,3 Jahre Kindersterblichkeit: 36,1 pro 1000 Lebendgeburten Alphabetisierungsrate: 99,3% Zwei Menschenrechtsverteidiger wurden…
Article 09. Mai 2015

Usbekistan 2015

  Folter und andere Misshandlungen in Hafteinrichtungen waren nach wie vor im ganzen Land an der Tagesordnung. Die Behörden wiesen immer noch Foltervorwürfe gegen Polizisten und Beamte des Nationalen Sicherheitsdienstes zurück und versäumten es, glaubhaften und übereinstimmenden Berichten über solche…
Article 23. Mai 2013

Usbekistan 2013

  Amtliche Bezeichnung: Republik Usbekistan Staatsoberhaupt: Islom Karimov Regierungschef : Shavkat Miriziyoye Das Recht auf freie Meinungsäußerung war 2012 stark eingeschränkt. Menschenrechtsverteidiger und Journalisten wurden weiterhin schikaniert, geschlagen, strafrechtlich verfolgt und inhaftiert. Zwei…
Article 17. September 2014

Geschlagen, isoliert und vernachlässigt

In Usbekistan ist Folter weit verbreitet. Der zentral­asiatische Staat ist daher eines von fünf Ländern, auf die sich die weltweite Amnesty-Kampagne »Stop Folter« ­besonders konzentriert. Von Daniel Kreuz Der 13. Mai 2005 ist ein trauriges Datum in der Geschichte Usbekistans: Hunderte Menschen verloren an diesem Tag in der…
Article 17. September 2014

Ohne Gnade

Die Usbekin Dilorom Abdukadirova wurde gefoltert und in zwei Prozessen zu insgesamt 18 Jahren Haft verurteilt – und das nur, weil sie friedlich gegen ihre Regierung demonstriert hatte. Von Daniel Kreuz Dilorom Abdukadirova hatte es bereits geschafft: Sie war frei und in Sicherheit. Mehr als 10.000 Kilometer lagen zwischen…
Article 28. November 2013

"Für die Unternehmen ist die Klage ein Schock"

Die Menschenrechtsorganisation »European Center for Constitutional and Human Rights« versucht, mit Musterklagen gegen Menschenrechtsverstöße deutscher Firmen im Ausland vorzugehen. Ein Gespräch mit der stellvertretenden juristischen Leiterin, Miriam Saage-Maaß. Vor drei Jahren gab es eine Beschwerde bei der OECD gegen…