1 - 10 von 86 Ergebnisse
 
Nürnberg

Filmgespräch zum Film "Generation Kunduz – Der Krieg der Anderen"

Wir zeigen den international mehrfach preisgekrönten Dokumentarfilm "Generation Kunduz – Der Krieg der Anderen" (80min) von Regisseur und ARD- und Deutschlandfunk-Autor Martin Gerner. Er wird selbst anwesend sein und auch auf die aktuelle Lage in Afghanistan eingehen. Insbesondere auf mögliche Folgen derzeitiger…
 
Aachen

Die kleinste Armee der Welt

Martin Gerner zeigt in seinem Dokumentarfilm "Die kleinste Armee der Welt" viele absurde Momente. Er begleitet mit seiner Kamera die politischen Aktivisten Hamon und Marcus, die in besonderen Outfits durch Bayern und Österreich marschieren: Turban auf dem Kopf, Gewehr über der Schulter, in Lederhosen und Schnabelschuhe an…
 
Greifswald

Filmgespräch zum Film "Generation Kunduz – Der Krieg der Anderen"

Wir zeigen den international mehrfach preisgekrönten Dokumentarfilm "Generation Kunduz – Der Krieg der Anderen" (80min) von Regisseur und ARD- und Deutschlandfunk-Autor Martin Gerner. Er wird selbst anwesend sein und auch auf die aktuelle Lage in Afghanistan eingehen. Insbesondere auf mögliche Folgen derzeitiger…
 
Bremerhaven

Filmgespräch zum Dokumentarfilm "Generation Kunduz – Der Krieg der Anderen"

Wir zeigen den international mehrfach preisgekrönten Dokumentarfilm "Generation Kunduz – Der Krieg der Anderen" (80min) von Regisseur und ARD- und Deutschlandfunk-Autor Martin Gerner. Er wird selbst anwesend sein und auch auf die aktuelle Lage in Afghanistan eingehen. Insbesondere auf mögliche Folgen derzeitiger…
Article 01. November 2017

Dokumentarfilm TRUE WARRIORS ab 9. November in den Kinos

Der Dokumentarfilm TRUE WARRIORS von Ronja von Wurmb-Seibel und Niklas Schenck portraitiert eine Künstlergruppe in Kabul, deren Theaterstück über Selbstmordanschläge selbst zum Ziel eines Selbstmordanschlags wird. Am 11. Dezember 2014 sprengt sich während einer Theater-Premiere im französischen Kulturzentrum in Kabul ein…
Article 31. Oktober 2017

Anschlagswelle muss endlich beendet werden

Gezielte Angriffe auf Zivilpersonen sind Kriegsverbrechen. Die Verantwortlichen für diese Taten müssen strafrechtlich verfolgt und zur Rechenschaft gezogen werden. Angesichts einer neuen Welle von Anschlägen bewaffneter Gruppen in Afghanistan, die sich gezielt gegen die Zivilbevölkerung richten, darunter auch religiöse…
Article 06. Oktober 2017

Bundesregierung ignoriert Lebensgefahr für abgelehnte Asylbewerber in Afghanistan

BERLIN, 04.10.2017 – Europäische Regierungen schieben derzeit zunehmend Menschen nach Afghanistan ab, wo ihnen Gewalt, Folter und Tod drohen. Das dokumentiert Amnesty International in dem neuen Bericht „Forced back to danger“. Trotz der prekären Sicherheitslage in ihrer Heimat erhalten Afghanen außerdem immer seltener…
Article 05. Oktober 2017

Bundesregierung ignoriert Lebensgefahr für abgelehnte Asylbewerber

Ein neuer Amnesty-Bericht dokumentiert die Gefahren für abgeschobene Asylbewerber in Afghanistan. Den Menschen drohen dort Gewalt, Entführungen und Tod. Jede Abschiebung stellt einen Verstoß gegen das Völkerrecht dar. Europäische Regierungen schieben derzeit zunehmend Menschen nach Afghanistan ab, wo ihnen Gewalt, Folter…
Aktion

Keine Abschiebungen nach Afghanistan!

Die Sicherheitslage in Afghanistan hat sich in den letzten drei Jahren deutlich verschlechtert und ist so schlecht wie noch nie seit dem Ende der Taliban-Herrschaft im Jahr 2001. Die Zahl der zivilen Opfer ist dramatisch hoch. Allein im Jahr 2016 wurden knapp 11.500 Menschen getötet oder verletzt. Von Januar bis Oktober…
Article 27. September 2017

Flüchtlingsschutz in den Koalitionsvertrag

BERLIN, 27.09.2017 – Amnesty International und PRO ASYL dringen auf eine Stärkung des individuellen Asylrechts. Die beiden Organisationen kritisieren die Zusammenarbeit der EU mit Drittstaaten und die aktuellen Reformen des EU-Asylrechts. Die nächste Bundesregierung ist nun gefordert, einen Kurswechsel einzuleiten, damit…