Heinz Klein - Träume Tour - Von Nord nach Süd durch Deutschland

Amnesty in Bewegung

Amnesty in Bewegung, Projekt Heinz Klein - Träume Tour - Von Nord nach Süd durch Deutschland

Für Freiheit und Gerechtigkeit kämpfen viele Menschen überall auf der Welt, oft unter Einsatz ihrer Gesundheit, ihres Lebens und der eigenen Freiheit.

Meine Anstrengung ist nur ein Hauch von dem, was sie leisten. Ich will ein klein wenig zu ihrem Kampf und zu ihrem Wohlergehen beitragen.

Ausdauer und Zähigkeit zeichnen Menschenrechtler aus...und auch manchen Radfahrer.

Seit 1975 bemühe ich mich als Mitglied von Amnesty International auch das Leben verfolgter Menschen schöner zu machen. Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte beschreibt unsere Vision, eine Zielvorgabe, die unerreichbar scheint. Es gilt dafür zu kämpfen, denn auch Träume werden wahr, oft nur teilweise, aber immerhin.

 

Mein Projekt:

Wenn ich auf Sylt starte, liegt der südlichste Punkt Deutschlands als Zielvorgabe vor meinem inneren Auge. Ich werde wieder beißen müssen, das ist klar, sonst bleibt das Unternehmen nur eine Fata Morgana.

Projektzeitraum:

11 Tage im Sommer 2021

Spendenziel:

11.111 Euro

Aktueller Spendenstand:

9.136,33 Euro

Webseite/Social Media:

fuerfreiheitkaempfen.wordpress.com

 

 

Hinweise für die Projektanlage:

Die Website amnesty-in-bewegung.de wurde aus sicherheitstechnischen Gründen abgeschaltet. Wir arbeiten auf Hochtouren daran, euch zeitnah ein neues Onlineangebot für Anlasspenden/Amnesty-in-Bewegung präsentieren zu können. 

Bis es soweit ist, ladet euch bitte, wenn ihr ein neues Projekt einrichten wollt, das PDF für herunter, füllt es aus und mailt es mir zusammen mit einem tollen Bild. Die Einstellung auf amnesty.de/amnesty-bewegung erfolgt dann zeitnah.

Weitere Artikel