Hinweise zu Bewerbungen für Praktika

Vielen Dank für Ihr Interesse an einem Praktikum bei Amnesty International. Praktika bei der deutschen Sektion von Amnesty International dienen dem Erwerb praktischer Kenntnisse und Erfahrungen auf einem bestimmten Gebiet zur Vorbereitung auf eine berufliche Tätigkeit.

Wir bieten dreimonatige Praktikumsplätze für Praktikantinnen und Praktikanten an, die begleitend zu einer Berufs- oder Hochschulausbildung geleistet werden.

Ihre Bewerbung sollte zusammengefasst in einer PDF-Datei beinhalten:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse
  • Studiennachweise, wie
  • Immatrikulationsbescheinigung oder
  • Bestätigung über das Pflichtpraktikum oder ggfs.
  • Prüfungs- oder Ausbildungsordnung, aus der die Pflicht eines Praktikums hervor geht

Bitte beachten Sie diese bindenden Voraussetzungen:

  • Wir können leider keine Schülerpraktika anbieten.
  • Initiativbewerbungen können nicht berücksichtigt werden.
  • Die Praktikumsdauer beträgt genau 3 Monate (nur im Fall eines Pflichtpraktikums ist ein längerer Zeitraum möglich).
  • Praktika mit einer Dauer von weniger als 3 Monaten können nicht angeboten werden.
  • Die von uns angegebenen Starttermine der Praktika sind verbindlich.
  • Sie sind formulierungssicher in der deutschen Sprache und Ihre Kenntnisse der englischen Sprache sind mindestens gut in Wort und Schrift.
  • Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen in einer PDF-Datei zu (Dateigröße sollte 3 MB nicht überschreiten).

Vergütung:
411 Euro monatlich

Dienstort:
Berlin: Zinnowitzer Straße 8, 10115 Berlin
München: Volkartstr. 76, 80636 München

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über unser Bewerbungstool.

Bei Rückfragen zu offenen Praktikumsstellen oder wenn Sie Fragen zu unseren Praktikumsmöglichkeiten haben, wenden Sie sich bitte an: praktikum@amnesty.de