Ergebnisse

Filter ein-/ausblendenFilter ausblenden
?
Meine Filter: Filter deine Inhalte. Mehr dazu
6341 Ergebnisse

Urgent Actions sind die denkbar schnellste und effektivste Form des Eingreifens, um das Leben akut bedrohter Menschen zu schützen.

JA, ICH SETZE MICH EIN FÜR MENSCHEN IN AKUTER GEFAHR!

Bereits bei "Mein Amnesty" registriert? Dann bitte hier anmelden.
Ich habe die Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen.
Meine Profildaten (Vorname, erster Buchstabe des Nachnamens) dürfen bei Aktionsteilnahme angezeigt werden.
Pflichtfelder
Das sind die neusten Urgent Actions:

Unsere Erfolge

Eine junge lächelnde Frau, die an einem Tisch sitzt, hält sich ihre rechte Hand vor den Mund

Evelyn Hernández nach Totgeburt vom Vorwurf des Mordes freigesprochen

Vergewaltigung, Fehlgeburt, verurteilt zu 30 Jahren Haft wegen Mordes: Evelyn Hernández musste in den vergangenen Jahren viel erleiden. Nachdem die junge Frau bereits fast drei Jahre im Gefängnis verbracht hatte, wurde sie am Montag freigesprochen.

Weiterlesen
"Erfolg !!!" Icon

Verfahren gegen Blogger eingestellt

Das Verfahren gegen die beiden Blogger Cheikh Jiddou und Abderrahmane Weddady wurde am 29. Juli eingestellt. Alle Anklagen sind fallengelassen worden. Auch ihre Ausweis- und Reisepapiere haben sie zurückerhalten.

Weiterlesen
"Erfolg !!!" Icon

Untersuchung zu Angriffen auf Indigene eingeleitet

Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung der Angriffe auf die Gemeinde 3 de Julio Ysatî vom 3. März eingeleitet. Das staatliche Institut für Indigene Gemeinschaften versorgte die Indigenen am 5. April mit humanitärer Hilfe und erneuerte Ausweispapiere und andere Dokumente, die während des Angriffs verloren gegangen oder zerstört worden waren. Zudem erstattete das Institut INDI Anzeige bei der Staatsanwaltschaft wegen des mutmaßlichen Missbrauchs des Strafjustizsystems gegen die indigenen Gemeinschaften der Avá Guaraní.

Weiterlesen
Hintergrund: Ballons steigen in den Himmel, Vordergrund: Schriftzug "Erfolg!"

Oberstes Gericht setzt 13 Hinrichtungsbefehle aus

Das Oberste Gericht von Sri Lanka hat den Plan von Präsident Maithripala Sirisena vorerst blockiert, die Todesstrafe wieder anzuwenden. Das Gericht verbot alle Hinrichtungen, bis es über mehrere Petitionen gegen deren Verfassungsmäßigkeit entschieden habe. Die nächsten Anhörungen zu diesen Petitionen sollen am 29. Oktober beginnen. Damit sind 13 zum Tode verurteilte Personen nicht mehr in unmittelbarer Gefahr, hingerichtet zu werden.

Weiterlesen
Zwie junge Männer lächeln in die Kamera. Der eine hält einen Daumen, hoch der andere winkt.

Erfolge April - Juni 2019

Aus den Philippinen erreichte uns ein Brief von Cristina Palabay, für die wir uns mit einer UA einsetzten. Sie ist weiterhin gefährdet, aber unglaublich froh über euren Einsatz.

Weiterlesen
Hintergrund: Ballons steigen in den Himmel, Vordergrund: Schriftzug "Erfolg!"

Abgeordneter freigelassen

Der Abgeordnete Gilber Caro wurde am 17. Juni vor einem Besuch der Hochkommissarin für Menschenrechte in Venezuela freigelassen. Er war über einen Zeitraum von fast zwei Monaten erst verschwunden, dann willkürlich inhaftiert und schließlich ohne Kontakt zur Außenwelt in Haft gehalten worden.

Weiterlesen

Alle Urgent Actions, Erfolge und Follow Ups