Mahmoud Abu Zeid (“Shawkan”)

Tage
:
Std
:
Min
Mahmoud Abu Zeid

Mahmoud Abu Zeid

Der Fotojournalist Mahmoud Abu Zeid wurde am 14. August 2013 von der ägyptischen Polizei festgenommen, als er einen Sitzstreik von Anhänger_innen des gestürzten ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi auf dem Rabaa-al-Adawiya-Platz in Nasr City, einem Stadtteil von Kairo, fotografierte. Der 29-Jährige steht gemeinsam mit 738 weiteren Angeklagten vor Gericht. Zu seinen Mitangeklagten zählen auch Führungspersönlichkeiten der Muslimbruderschaft. Gegen den Fotografen wurden neun konstruierte Anklagepunkte erhoben, darunter „Mord“. Bei einem Schuldspruch könnte der gewaltlose politische Gefangene daher zum Tode verurteilt werden. Mahmoud Abu Zeid wird von den ägyptischen Behörden seit über vier Jahren in Haft gehalten, seine Anhörung vor dem Kairoer Strafgericht wurde bereits mehr als 40 Mal vertagt. Mehrere Inhaftierte, darunter auch Mahmoud Abu Zeid, haben Foltervorwürfe gegen die Gefängnisverwaltung erhoben. Mahmoud Abu Zeid leidet an Hepatitis C, und sein Gesundheitszustand verschlechtert sich im Gefängnis zusehends.

Bitte schreiben Sie höflich formulierte Briefe an den ägyptischen Präsidenten und bitten Sie ihn, alle gegen Mahmoud Abu Zeid erhobenen Anklagen fallenzulassen und ihn unverzüglich und bedingungslos freizulassen, da er ein gewaltloser politischer Gefangener ist, der lediglich aufgrund der friedlichen Wahrnehmung seines Rechts auf Meinungsfreiheit festgehalten wird. Bitten Sie ihn außerdem, dafür zu sorgen, dass Mahmoud Abu Zeid bis zu seiner Freilassung jegliche erforderliche medizinische Behandlung erhält. Auch alle anderen Journalist_innen, die lediglich aufgrund der friedlichen Wahrnehmung ihres Rechts auf freie Meinungsäußerung festgehalten werden, müssen freigelassen werden.

Schreiben Sie in gutem Arabisch, Englisch oder auf Deutsch an:
Abdel Fattah al-Sisi
Office of the President
Al Ittihadia Palace
Cairo
ÄGYPTEN
Fax: 00 202 – 23 91 14 41
E-Mail: p.spokesman@op.gov.eg
Twitter: @AlsisiOfficial
(Anrede: Your Excellency / Exzellenz)
(Standardbrief Luftpost bis 20 g: 0,90 €)

Senden Sie bitte eine Kopie Ihres Schreibens an:
Botschaft der Arabischen Republik Ägypten
S.E. Herrn Badr Ahmed Mohamed Abdelatty
Stauffenbergstraße 6-7, 10785 Berlin
Fax: 030 - 477 10 49
E-Mail: embassy@egyptian-embassy.de
(Standardbrief: 0,70 Euro)

Bereits bei "Mein Amnesty" registriert? Dann bitte hier anmelden.
Name
Ich habe die Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen.

Meine Profildaten (Vorname, erster Buchstabe des Nachnamens) dürfen bei Aktionsteilnahme angezeigt werden.

Pflichtfelder

Dein Appell

In welcher Sprache möchtet du den Brief verschicken? Bitte auswählen

Exzellenz,

der Fotojournalist Mahmoud Abu Zeid wurde am 14. August 2013 festgenommen, als er einen Sitzstreik auf dem Rabaa-al-Adawiya-Platz in Nasr City fotografierte. Gegen den Fotografen wurden neun konstruierte Anklagepunkte erhoben, darunter „Mord“. Bei einem Schuldspruch könnte der gewaltlose politische Gefangene daher zum Tode verurteilt werden. Seine Gerichtsverhandlung vor dem Kairoer Strafgericht wurde bereits mehr als 40 Mal vertagt. Mahmoud Abu Zeid hat Foltervorwürfe gegen die Gefängnisverwaltung erhoben. Er leidet an Hepatitis C, und sein Gesundheitszustand verschlechtert sich im Gefängnis zusehends.

Ich bitte Sie hiermit, sich dafür auszusprechen, dass alle gegen Mahmoud Abu Zeid erhobenen Anklagen fallengelassen werden und er unverzüglich und bedingungslos freigelassen wird, da er ein gewaltloser politischer Gefangener ist, der lediglich aufgrund der friedlichen Wahrnehmung seines Rechts auf Meinungsfreiheit festgehalten wird. Bitten sorgen Sie dafür, dass Mahmoud Abu Zeid bis zu seiner Freilassung jegliche erforderliche medizinische Behandlung erhält. Auch alle anderen Journalist_innen, die lediglich aufgrund der friedlichen Wahrnehmung ihres Rechts auf freie Meinungsäußerung festgehalten werden, müssen freigelassen werden.

Hochachtungsvoll

Excellency,

Photojournalist Mahmoud Abu Zeid, known as “Shawkan”, is facing trial for witnessing the security forces crush amass sit-in in Cairo. He is a prisoner of conscience.

Police forces arrested the freelance photojournalist on 14 August 2013 near Rabaa al-Adawiya Square in Cairo district of Nasr City where he took photos of a sit-in staged by thousands of supporters of Egypt’s ousted president, Mohamed Morsi. Mahmoud Abu Zeid is charged with nine trumped-up charges, including murder. He has denied all charges against him. If convicted, he risks the death penalty.

His court hearings have been adjourned by the court for over 40 times. The journalist says he has been tortured. According to his family, he is suffering from Hepatitis C and his health is deteriorating in prison.

I'm asking you to ensure that all charges against Mahmoud Abu Zeid be dropped and he be released immediately and unconditionally as he is a prisoner of conscience, detained solely for peacefully exercising his right to freedom of expression. Please also ensure that Mahmoud Abu Zeid is provided with any medical treatment he may require. In addition, I would like to ask you to release, immediately, all other journalists detained solely for exercising their freedom of expression.

Yours sincerely

Du möchtest selbst aktiv werden und die Botschaft lieber per Brief, Fax oder mit deinem eigenen E-Mail-Programm versenden?

Hier kannst du deine Botschaft als PDF-Datei herunterladen oder direkt über dein eigenes E-Mail-Programm verschicken. Wähle einfach deine bevorzugte Versandmethode und die Sprache, in der du den Brief verschicken möchtest, aus.

Bitte abschicken bis: 28.02.2018

Appell an:

Präsident
Abdel Fattah al-Sisi
Office of the President
Al Ittihadia Palace
Cairo
ÄGYPTEN

Sende eine Kopie an:

Botschaft der Arabischen Republik Ägypten
S.E. Herrn Badr Ahmed Mohamed Abdelatty
Stauffenbergstraße 6-7
10785 Berlin