Künstlergruppe Peacock Generation

Tage
:
Std
:
Min
Zeichnung eines Fotoapparates, eines Pinsels und Viertelnoten

Briefe gegen das Vergessen - April 2020

Sieben Mitglieder der Peacock Generation – Paing Phyo Min, Paing Ye Thu, Kay Khine Tun, Su Yadanar Myint, Zayar Lwin, Zaw Lin Htut und Nyein Chan Soe – wurden im April und Mai 2019 festgenommen, nachdem sie eine Thangyat-Aufführung, eine traditionelle Kunstform, die dem Poetry-Slam ähnelt, dargeboten hatten. Sie kritisierten in ihrer Darbietung das Militär und trugen Uniformen. Sechs der Satiriker_innen wurden daraufhin angeklagt und zu Haftstrafen verurteilt. Nur Nyein Chan Soe wurde von den Vorwürfen freigesprochen und freigelassen. Derzeit verbüßen die sechs anderen Mitglieder der Peacock Generation wegen ihrer friedlichen Aktivitäten Haftstrafen zwischen zwei und drei Jahren. Mindestens drei von ihnen drohen weitere Verfahren. So wurden am 17. Februar 2020 Paing Phyo Min, Kay Khine Tun und Su Yadanar Myint wegen „Onlinediffamierung“ schuldig gesprochen und zu weiteren sechs Monaten Haft verurteilt. Die Mitglieder der Peacock Generation befinden sich nur deshalb in Haft, weil sie friedlich ihr Recht auf freie Meinungsäußerung wahrgenommen haben, und müssen daher umgehend und bedingungslos freigelassen werden.

Bitte schreiben Sie höflich formulierte Briefe an den Präsidenten, in denen Sie ihn bitten, alle inhaftierten Mitglieder der Gruppe Peacock Generation umgehend und bedingungslos freizulassen. Fordern Sie den Präsidenten außerdem auf, sich dafür auszusprechen, dass die Verurteilungen der Satiriker_innen aufgehoben und alle weiteren Anklagen gegen sie und weitere Gruppenmitglieder fallengelassen werden, denen nur deshalb Haftstrafen drohen, weil sie ihr Recht auf freie Meinungsäußerung wahrgenommen haben.

Schreiben Sie in gutem Englisch oder auf Deutsch an:
U Win Myint
President of the Republic
of the Union of Myanmar
President Office, Office No.18
Nay Pyi Taw
MYANMAR
Fax: (00 95) 1 652 624
(Anrede: Dear Mr. President / Sehr geehrter Herr Präsident)

(Standardbrief Luftpost bis 20 g: 1,10 €)

Senden Sie bitte eine Kopie Ihres Schreibens an:
Botschaft der Union Myanmar
I.E. Frau Yin Yin Myint
Thielallee 19, 14195 Berlin
Fax: 030-2061 5720
E-Mail:
info@botschaft-myanmar.de
(Standardbrief: 0,80 €)

Bereits bei "Mein Amnesty" registriert? Dann bitte hier anmelden.
Name
Ich habe die Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen.
Meine Profildaten (Vorname, erster Buchstabe des Nachnamens) dürfen bei Aktionsteilnahme angezeigt werden.
Pflichtfelder

Dein Appell

In welcher Sprache möchtet du den Brief verschicken? Bitte auswählen

Sehr geehrter Herr Präsident,

ich bin sehr besorgt darüber, dass sich mehrere Satiriker_innen der Gruppe Peacock Generation in Haft befinden. Sie haben keine Straftaten begangen, sondern lediglich ihr Recht auf freie Meinungsäußerung mit ihren künsterlischen Darbieitungen wahrgenommen.

Ich bitte Sie deshalb, alle inhaftierten Mitglieder der Gruppe Peacock Generation umgehend und bedingungslos freizulassen. Sprechen Sie sich dafür aus, dass die Verurteilungen der Satiriker_innen aufgehoben und alle weiteren Anklagen gegen sie und weitere Gruppenmitglieder fallengelassen werden, denen nur deshalb Haftstrafen drohen, weil sie ihr Recht auf freie Meinungsäußerung wahrgenommen haben.

Mit freundlichen Grüßen

 

Dear Mr. President,

I am deeply concerned about the detention of members of the satirical group Peacock Generation. They have not committed any crime but are solely detained for peacefully exercising their human right to freedom of expression. 

I therefore urge you to ensure that all jailed members of the Peacock Generation are immediately and unconditionally released and their convictions quashed.

Any further charges against them and all others who are facing imprisonment solely for peacefully exercising their right to freedom of expression must be dropped.

Yours sincerely,

 

Du möchtest die Botschaft lieber per Brief, Fax oder mit deinem eigenen E-Mail-Programm versenden?

Hier kannst du deinen Brief ausdrucken, um ihn per Post oder Fax an die Behörden zu senden, oder ihn direkt über dein eigenes E-Mail-Programm verschicken.

Bitte abschicken bis: 31.05.2020

Appell an:

U Win Myint
President of the Republic
of the Union of Myanmar
President Office, Office No.18
Nay Pyi Taw

MYANMAR

Sende eine Kopie an:

Botschaft der Union Myanmar
I.E. Frau Yin Yin Myint
Thielallee 19
14195 Berlin
Fax: 030-2061 5720

E-Mail:
info@botschaft-myanmar.de