Clovis Razafimalala

Zeichnung von einem entschlossen blickenden Mann vor grünem Hintergrund

Clovis Razafimalala setzt sich seit vielen Jahren für den Schutz des Regenwaldes in Madagaskar ein. Im September 2016 inhaftierten ihn die Behörden unter dem Vorwurf, er habe bei Protesten zur Zerstörung öffentlichen Eigentums aufgerufen. Zahlreiche Personen können jedoch bezeugen, dass sich Clovis Razafimalala zum Zeitpunkt der Protestveranstaltung in einem Restaurant aufhielt und weder an dem Protest teilgenommen hat noch die ihm vorgeworfenen Taten begangen haben kann. Die Zeug_innen wurden jedoch in dem Verfahren nicht angehört. Im Juli 2017 verurteilte ihn ein Gericht zu fünf Jahren Haft auf Bewährung. Das bedeutet, dass er jederzeit ins Gefängnis kommen kann, wenn er sich weiter engagiert.

In Madagaskar blüht der illegale Handel mit Palisanderholz und anderen geschützten Holzarten. Das Geschäft ist sehr lukrativ – es geht um Milliarden US-Dollar – und wird von der Regierung geduldet. Clovis Razafimalala hat den Schmuggel mit Edelhölzern angeprangert und wurde deshalb wiederholt bedroht. 2009 gab es sogar einen Brandanschlag auf sein Haus. Außerdem bot man ihm mehrfach Geld an, um ihn zum Schweigen zu bringen. Er lehnte die Bestechungsversuche jedoch ab und setzte sich weiter für den Schutz des Regenwaldes ein. Clovis Razafimalala sowie einige Umweltorganisationen sind der Ansicht, dass er wegen seines Engagements für den Umweltschutz unter konstruierten Vorwürfen angeklagt und verurteilt wurde.

Bitte schreiben Sie höflich formulierte Briefe an den Justizminister von Madagaskar und bitten Sie ihn, das Urteil gegen Clovis Razafimalala umgehend aufzuheben.

Schreiben Sie in gutem Madagassisch, Französisch oder auf Deutsch an:
Justizminister
Charles Andriamiseza

Ministry of Justice
43 Rue Joel Rakotomolala
Faravohitra – Antananarivo
MADAGASKAR

E-Mail: spminjus@yahoo.fr
Facebook:
http://amn.st/60028tymn

(Anrede: Son Excellence Monsieur le Ministre / Sehr geehrter Herr Justizminister)
(Standardbrief Luftpost bis 20 g: 0,90 €)

Senden Sie bitte eine Kopie Ihres Schreibens an:
Botschaft der Republik Madagaskar
Frau Florence Isabelle Rafaramalala ep. Ratsimba (Geschäftsträgerin a. i.)

Seepromenade 92
14612 Falkensee

Fax: 033 – 22 23 14 29
E-Mail: info@botschaft-madagaskar.de
(Standardbrief: 0,70 Euro)

Appell an:

Justizminister

Charles Andriamiseza

Ministry of Justice

43 Rue Joel Rakotomolala

Faravohitra – Antananarivo

MADAGASKAR

Sende eine Kopie an:

Botschaft der Republik Madagaskar

Frau Florence Isabelle Rafaramalala ep. Ratsimba (Geschäftsträgerin a. i.)

Seepromenade 92

14612 Falkensee