Aser Mohamed

Tage
:
Std
:
Min
Portrait-Aufnahme eines Jugendlichen

Aser Mohamed

Briefe gegen das Vergessen - Juli 2020

Aser Mohamed wurde am 12. Januar 2016 im Alter von 14 Jahren festgenommen. Danach fiel er dem Verschwindenlassen zum Opfer: 34 Tage lang wusste niemand, wo die Behörden ihn festhielten. Er wurde unter Folter zu einem Geständnis gezwungen.

Im Oktober 2019 verurteilte ein Strafgericht Aser Mohamed zu zehn Jahren Haft, nachdem er für schuldig befunden worden war, der verbotenen Muslimbruderschaft anzugehören und im Januar 2016 an einem Anschlag auf ein Hotel beteiligt gewesen zu sein. Der Rechtsbeistand des Minderjährigen legte Ende 2019 Rechtsmittel gegen das Urteil ein. Bis heute ist jedoch kein Termin für eine gerichtliche Anhörung dazu festgesetzt worden.

Die Familie von Aser Mohamed sorgt sich um seinen Gesundheitszustand, da sie seit der Aussetzung von Gefängnisbesuchen aufgrund der Corona-Pandemie keine Briefe mehr von ihm erhalten hat. Die Familie durfte ihm zwar am 23. April und am 14. Mai einen Brief und Lebensmittel schicken, sie weiß aber nicht, ob er diese erhalten hat. Seine Angehörigen wissen auch nicht, ob er Zugang zu Informationen hat, wie er sich vor der Infektion mit dem Corona-Virus schützen kann.

Bitte schreiben Sie höflich formulierte Briefe an den ägyptischen Präsidenten und bitten Sie ihn, dafür zu sorgen, dass das Urteil gegen Aser Mohamed aufgehoben und er umgehend freigelassen wird. Bitten Sie ihn außerdem, das Verschwindenlassen und die Foltervorwürfe untersuchen zu lassen. Bis zu seiner Freilassung muss Aser Mohamed die Möglichkeit erhalten, mit seiner Familie und seinem Rechtsbeistand zu kommunizieren. Bitten Sie den Präsidenten, dafür zu sorgen, dass die Gesundheit aller Inhaftierten geschützt wird – insbesondere angesichts der Ansteckungsgefahr mit Covid-19.

Schreiben Sie in gutem Arabisch, Englisch oder auf Deutsch an:
Abdel Fattah al-Sisi
Office of the President
Al Ittihadia Palace
Cairo
ÄGYPTEN
Fax: 00 202 - 2391 1441
E-Mail: p.spokesman@op.gov.eg
Twitter: @AlsisiOfficial
Facebook: https://www.facebook.com/AlSisiofficial/
(Anrede: Your Excellency / Exzellenz)
(Standardbrief Luftpost bis 20 g: 1,10 €)

Senden Sie bitte eine Kopie Ihres Schreibens an:
Botschaft der Arabischen Republik Ägypten
S. E. Herrn Khaled Mohamed Galaleldin Abdelhamid
Stauffenbergstraße 6-7, 10785 Berlin
Fax: 030 - 477 1049
E-Mail: embassy@egyptian-embassy.de
(Standardbrief: 0,80 €)

 

Setzt euch für Aser Mohamed ein!

Bereits bei "Mein Amnesty" registriert? Dann bitte hier anmelden.
Name
Ich habe die Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen.
Meine Profildaten (Vorname, erster Buchstabe des Nachnamens) dürfen bei Aktionsteilnahme angezeigt werden.
Pflichtfelder

Dein Appell

In welcher Sprache möchtet du den Brief verschicken? Bitte auswählen

Sehr geehrter Herr Präsident,

mit großer Sorge habe ich vom Schicksal von Aser Mohamed erfahren.

Bitte sorgen Sie dafür, dass das Urteil gegen Aser Mohamed aufgehoben und er umgehend freigelassen wird. Stellen Sie sicher, dass das Verschwindenlassen und die Foltervorwürfe untersucht werden.

Bis zu seiner Freilassung muss Aser Mohamed die Möglichkeit erhalten, mit seiner Familie und seinem Rechtsbeistand zu kommunizieren. Setzen Sie sich zudem für den Schutz der Gesundheit aller Inhaftierten ein – insbesondere angesichts der Ansteckungsgefahr mit Covid-19.

Mit freundlichen Grüßen

Dear Mr. President,

With utmost concern I have learned about the distress of Aser Mohamed.

Please see to it that he is released immediately and his verdict quashed.

Also guarantee that his allegations of torture and forced disappearance are investigated instantly and thoroughly.

Until his release he must be able to communicate with his lawyer and family. And it is important to protect him and all other prisoners against the Covid-19 virus.

Yours sincerely,

Du möchtest die Botschaft lieber per Brief, Fax oder mit deinem eigenen E-Mail-Programm versenden?

Hier kannst du deinen Brief ausdrucken, um ihn per Post oder Fax an die Behörden zu senden, oder ihn direkt über dein eigenes E-Mail-Programm verschicken.

Bitte abschicken bis: 28.08.2020

Appell an:

Abdel Fattah al-Sisi
Office of the President
Al Ittihadia Palace
Cairo
ÄGYPTEN

Sende eine Kopie an:

Botschaft der Arabischen Republik Ägypten
S. E. Herrn Khaled Mohamed Galaleldin Abdelhamid
Stauffenbergstraße 6-7, 10785 Berlin
Fax: 030 - 477 1049
E-Mail: embassy@egyptian-embassy.de