Ergebnisse

Show FiltersHide Filters
?
Meine Filter: Filter deine Inhalte. Mehr dazu
1082 Ergebnisse

Amnesty Journal

08/09 2016

Amnesty Journal August/ September 2016

Angesteckt - wie Rassismus in Deutschland um sich greift

Kein Tag in Deutschland ohne Einschüchterungen, Angriffe, Brandanschläge. Rassistische Gewalt nimmt im ganzen Land zu. Polizei und Justiz klären nur einen Bruchteil der Straftaten auf – auch, weil in deutschen Ämtern Vorurteile herrschen.

Alle Artikel in dieser Ausgabe

Amnesty Journal 08/09 2016 Argentinien

Was nicht verschwand

Vor 40 Jahren begann das argentinische Militär, Oppositionelle zu ermorden und ihre Leichen verschwinden zu lassen. Einer von ihnen war der Schriftsteller Héctor Germán Oesterheld. Seine 1957 erschienene Graphic Novel "El Eternauta" liegt nun auf Deutsch vor.
Amnesty Journal 08/09 2016 Deutschland

"Dagegenhalten"

"Hand in Hand gegen Rassismus" - unter diesem Motto gingen am 18. und 19. Juni bundesweit mehr als 40.000 Menschen auf die Straße. Auch in Berlin kamen Tausende zusammen und machten sich für Vielfalt und Menschenrechte stark.
Amnesty Journal 08/09 2016 Deutschland

Lieder einer versunkenen Welt

Das Repertoire des jüdischen Musik-Labels "Semer" aus Berlin wurde in der Reichspogromnacht 1938 zerstört. Nun ist es neu aufgenommen worden.
Amnesty Journal 08/09 2016 Frankreich

Erschütterte Sicherheit

"Es geht ums Ganze": Die Schriftstellerin Gila Lustiger wendet sich dem islamistischen Terror in Frankreich zu.
Amnesty Journal 08/09 2016 Italien

Leuchten im Kino

Gianfranco Rosis drastischer Dokumentarfilm "Seefeuer" zeigt das Leben auf Lampedusa, dem Anlaufziel für Flüchtlinge, aus dem Blickwinkel eines zwölfjährigen Jungen.
Amnesty Journal 08/09 2016 Deutschland

"Engagiert euch"

Ankunftszeit in Deutschland: Hunderttausende Flüchtlinge müssen menschenwürdig untergebracht werden. Dies thematisiert der Deutsche Pavillon auf der 15. Internationalen Architektur-Biennale in Venedig. Die Projektkoordinatorin Anna Scheuermann sieht Architekten und Städteplaner in sozialer Verantwortung.
Amnesty Journal 08/09 2016 Argentinien

Hölle im Diesseits

Vierzig Jahre nach dem Beginn der argentinischen Militärdiktatur veröffentlicht der Historiker Christian Dürr eine erhellende Studie über das Lagersystem von General Videla.
Amnesty Journal 08/09 2016 Ungarn

So schlecht wie möglich

Ungarns Regierung will Flüchtlinge gezielt abschrecken. 20.000 Menschen kamen seit Jahresanfang über die ­Balkanroute in das Land. Die Behörden schikanieren sie mit Transitzonen und gerichtlichen Schnellverfahren.
Amnesty Journal 08/09 2016 Kenia

"Vom Rest der Welt vergessen"

Dadaab im Norden Kenias ist das größte Flüchtlingslager der Welt. Im April drohte die kenianische Regierung erneut damit, das Lager zu schließen und die Bewohner in ihre Heimatländer abzuschieben. Der Autor und ­Menschenrechtsexperte Ben Rawlence hat die Geschichte des Lagers recherchiert.