Ergebnisse

Show FiltersHide Filters
?
Meine Filter: Filter deine Inhalte. Mehr dazu
1082 Ergebnisse

Amnesty Journal

05/2013

Amnesty Journal Mai 2013, Feld voller Maschinen

Landplage

Hungerländer werden zu Kornkammern der Welt. Was so hoffnungsvoll klingt, ist seit einigen Jahren bittere Realität: Reiche Staaten und Investoren sichern sich in Entwicklungsländern gigantische Landflächen, um dort intensiven Ackerbau zu betreiben. Jedoch nicht für die örtliche Bevölkerung. Im Gegenteil, die wird ausgehungert: Kleinbauern werden von ihrem Land vertrieben, Grundwasser wird durch Pestizide vergiftet und die angebaute Nahrung exportiert.

Alle Artikel in dieser Ausgabe

Amnesty Journal 07/2013 Ägypten

Hinter den Pyramiden

Yousry Nasrallahs Film "Nach der Revolution" ist ein filmisches Experiment über die Demokratiebewegung in Ägypten.
Amnesty Journal 07/2013 USA

Wenn der Bote die Botschaft nicht versteht

US-Starautor Tom Wolfe behandelt in seinem neuen Roman das Zusammenleben von Migranten und den Rassismus der Polizei in Florida - und sieht dabei alt aus.
Amnesty Journal 07/2013 Tunesien

Ohrfeige für Säkulare

In Tunesien attackieren Salafisten zunehmend ­Bildungseinrichtungen. Ein prominenter Fall ist der Prozess gegen den Dekan der geisteswissenschaftlichen Fakultät von Manouba.
Amnesty Journal 07/2013

Nicht ungerecht, sondern Unrecht

Mit seiner umfassenden Studie "Soziale Menschenrechte" schließt Michael Krennerich, Dozent für ­Menschenrechte, endlich eine Lücke in der deutschsprachigen Literatur.
Amnesty Journal 07/2013 Nigeria

"Solidarität ist der Schlüssel"

In den Hafensiedlungen der nigerianischen Stadt Port Harcourt sollen mehr als 200.000 Menschen zwangsgeräumt werden. Die lokale Regierung will dort ein großangelegtes Investitionsprojekt umsetzen. Doch die Bewohner haben sich organisiert und setzen sich gegen die Zerstörung ihrer Häuser zu Wehr. Ein Gespräch mit dem Menschenrechts­aktivisten Marcus George Irimaka.
Amnesty Journal 07/2013

Menschenrechte sind grenzenlos

Auszüge aus dem Vorwort zum Amnesty Report 2013. Von Salil Shetty, internationaler Generalsekretär von Amnesty International
Amnesty Journal 07/2013

Waffen runter

Die Vereinten Nationen haben einen internationalen ­Waffenhandelsvertrag unterzeichnet - ein Etappensieg für die Menschenrechte.
Amnesty Journal 07/2013 Honduras

Hüter der Küste

Die UNESCO zählt Tanz, Sprache und Musik der Garifuna zum Weltkulturerbe der Menschheit. Doch in Honduras sind die indigenen Gemeinschaften von Megaprojekten bedroht. So leisten die Nachkommen afrikanischer Sklaven heute Widerstand gegen Landraub.