President Filipe Jacinto Nyusi
Avenida Julius Nyerere
PABX 2000
Maputo

MOSAMBIK

Josina Machel

Sehr geehrter Herr Präsident,

mit Entsetzen habe ich erfahren, dass der Schuldspruch gegen Rofina Licuco aufgehoben wurde. Häusliche Gewalt darf nicht straflos bleiben.

Bitte stellen Sie sicher, dass ein unparteiisches und unabhängiges Rechtsmittelverfahren durchgeführt wird, das den internationalen Standards für faire Gerichtsverfahren entspricht.

Sorgen Sie bitte auch für ein sicheres und unterstützendes Umfeld für Josina Machel, damit sie ihrer Arbeit nachgehen und ohne Angst vor Angriffen, Einschüchterungen und Schikane leben kann.

Bitte ergreifen Sie Maßnahmen, um die Drohungen und Einschüchterungstaktiken umgehend, unabhängig and unparteiisch zu untersuchen, die gegen Josina Machel gerichtet wurden, um sie zum Schweigen zu bringen.

Mit freundlichen Grüßen