Greg Abbott
Governor of Texas
c/o Amnesty International USA Headquarters
5 Penn Plaza, 16th Floor
New York, NY 10001
USA

Billy Joe Wardlow

Sehr geehrter Herr Gouverneur,

mit Sorge habe ich von dem Fall Billy Wardlow erfahren, der am 8. Juli 2020 hingerichtet werden soll. Billy Wardlow sitzt wegen eines 1993 begangenen Mordes an einem 82-Jährigen im Todestrakt. Zur Tatzeit war er 18 Jahre alt. Seit 2005 gilt es in den USA als verfassungswidrig, ein Todesurteil zu verhängen, wenn der/die Verurteilte zur Tatzeit jünger als 18 Jahre alt war.

Wissenschaftliche Studien belegen, dass die psychologische und emotionale Entwicklung des menschlichen Gehirns bis Mitte zwanzig anhalten kann. Den Geschworenen wurden diese Informationen nicht präsentiert. Zudem sind zwei von ihnen mittlerweile der Meinung, dass die Todesstrafe für Billy Wardlow in lebenslange Haft umgewandelt werden sollte.

Ich fordere Sie auf, dem Gnadengesuch von Billy Wardlow stattzugeben.

Mit freundlichen Grüßen