Mr. Chandana Depal Wickramaratne

Police Headquarters

Church Street

Colombo 00100

SRI LANKA

Ramzy Razeek

Sehr geehrter Herr Wickramaratne,

Ramzy Razeek wurde am 9. April 2020 willkürlich inhaftiert, weil er auf Facebook friedlich von seinem Recht auf freie Meinungsäußerung Gebrauch gemacht hat. Seit seiner Festnahme ist es den Familienangehörigen nicht erlaubt, mit Ramzy Razeek zu kommunizieren. Da er unter mehreren Gesundheitsproblemen (u. a. Arthritis, Niereninsuffizienz, Leberfunktionsstörungen und vaskulär bedingte Beingeschwüre) leidet, ist der Zugang zu angemessener medizinischer Versorgung unabdingbar.

Ramzy Razeek ist ein pensionierter Beamter aus Katugastota, einem Vorort der Stadt Kandy. Er äußert sich regelmäßig zu gesellschaftlichen und politischen Fragen auf seinem Facebook-Account. In seinen Beiträgen setzt er sich immer wieder für Harmonie zwischen den Religionen, Gleichheit, Gerechtigkeit und Antirassismus ein.

Ich möchte Sie dringend bitten, sich dafür auszusprechen, dass die Anklagen gegen Ramzy Razeek fallengelassen werden und seine umgehende und bedingungslose Freilassung angordnet wird.

Stellen Sie bitte sicher, dass er bis zu seiner Freilassung Zugang zur erforderlichen gesundheitlichen Versorgung und Kontakt zu seiner Familie und Rechtsbeiständen erhält. Sollten persönliche Besuche aufgrund von COVID-19 eingeschränkt werden, so müssen diese durch andere Kontaktmedien ersetzt werden, zum Beispiel Telefon, E-Mail oder Videoanrufe.

Bitte unterlassen Sie es, das IPbpR-Gesetz dazu zu benutzen, Dissident_innen und Aktivist_innen zu bedrohen, zu schikanieren und strafrechtlich zu verfolgen, nur weil sie friedlich ihre Meinung äußern.

Mit freundlichen Grüßen