Ebrahim Raisi

Head of the Judiciary

c/o Permanent Mission of Iran to the UN

Chemin du Petit-Saconnex 28

1209 Geneva, SCHWEIZ

Ali Younesi

Sehr geehrter Herr Raisi,

mit großer Sorge verfolge ich die Situation von Ali Younesi. Ich fordere Sie auf, Ali Younesi und alle anderen willkürlich Inhaftierten, die nur aufgrund der tatsächlichen oder vermeintlichen Verbindungen ihrer Angehörigen zu oppositionellen Gruppen festgehalten werden, unverzüglich und bedingungslos freizulassen.

Sorgen Sie bis zu ihrer Freilassung dafür, dass sie vor Folter und anderer Misshandlung geschützt werden und unverzüglich Zugang zu medizinischer Versorgung und benötigten Medikamenten erhalten. Lassen Sie sie außerdem Kontakt mit ihren Familien und Rechtsbeiständen ihrer Wahl aufnehmen.

Führen Sie desweiteren eine unabhängige Untersuchung der Vorwürfe durch, dass Ali Younesi am Tag seiner Festnahme gefoltert wurde und stellen Sie die Verantwortlichen in Verfahren vor Gericht, die internationalen Standards für faire Gerichtsverfahren entsprechen.

Mit freundlichen Grüßen