Belarus: Ihar Tsikhanyuk

Zeichnung einer Hand mit einer Schleife um den Zeigefinger

November 2013

Ihar Tsikhanyuk, ein offen schwul lebender Mann und Aktivist für die Rechte von Homosexuellen, lag zur Behandlung eines Magengeschwürs im Krankenhaus, als zwei PolizeibeamtInnen die Station betraten und ihn aufforderten, sie zu begleiten. Auf der Wache des Bezirks Oktober in Hrodna wurde er mehrfach von PolizistInnen geschlagen. Sie beschimpften ihn mit schwulenfeindlichen Kommentaren und drohten ihm weitere Gewalt an. Der Vorfall ereignete sich im Februar 2013, kurz nachdem Ihar Tsikhanyuk versucht hatte, das Menschenrechtszentrum Lambda offiziell eintragen zu lassen. Lambda ist ein Verein zur Förderung der Rechte von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgender und Intersexuellen in Belarus. Bislang ist niemand für die Misshandlung von Ihar Tsikhanyuk zur Verantwortung gezogen worden. „Ich möchte mich nicht verstecken“, sagt Ihar Tsikhanyuk. „Ich lebe meine Homosexualität offen. Das ist in Belarus nicht einfach, aber ich möchte zeigen, dass ich ein Mensch bin wie jeder andere. Ich möchte ein Beispiel dafür sein, dass es möglich ist, offen zu leben.“

Bitte schreiben Sie höflich formulierte Briefe an den Generalstaatsanwalt von Belarus und fordern Sie ihn auf, die Bedrohung und Misshandlung von Ihar Tsikhanyuk durch PolizeibeamtInnen der Polizeiwache des Bezirks Oktober in Hrodna zu untersuchen und die Verantwortlichen vor Gericht zu stellen.

Schreiben Sie in gutem Belarussisch, Englisch oder auf Deutsch an: GENERALSTAATSANWALT Alyaksandr Koniuk Generalnaya Prokuratura ul. Internatsionalnaya 22 220030 Minsk BELARUS (Anrede: Dear General Prosecutor / Sehr geehrter Herr Generalstaatsanwalt) Fax: 00 375 - 172 26 42 52 (Wenn jemand abhebt, sagen Sie bitte deutlich "Fax") E-Mail: info@prokuratura.gov.by (Standardbrief Luftpost bis 20g: € 0,75)

Senden Sie bitte eine Kopie Ihres Schreibens an: BOTSCHAFT DER REPUBLIK BELARUS S. E. Herrn Andrei Giro Am Treptower Park 32, 12435 Berlin Fax: 030 – 53 63 59 23 E-Mail: germany@mfa.gov.by oder berlin@belembassy.org oder info@belarus-botschaft.de