Termine

Umkämpft: Die Todesstrafe in den USA

Köln, 06. Juni 2019, 19:00 - 20:30 Uhr

Veranstaltung Ehrenamtliche Gruppen

Die USA sind seit Jahren das einzige Land auf dem amerikanischen Kontinent, das noch Gefangene zum Tode verurteilt und hinrichtet.

Prof. Dr. Rick Halperin ist einer der bekanntesten amerikanischen Menschenrechtsaktivisten. Er lehrt Menschenrechte an einer Universität in Texas. Prof. Halperin geht der Frage nach, warum die Uhren in den USA anders ticken, wenn es um die Todesstrafe geht.

Vortrag & Diskussion sind auf Englisch. Der Eintritt ist frei.

Es kooperieren Amnesty International und die Volkshochschule Köln.

Sei dabei! Wir freuen uns auf eine lebendige Debatte!

Veranstaltungsort

VHS Studienhaus am Neumarkt
Cäcilienstraße 35
Köln 50667
Deutschland