Termine

Amnesty-Freiluftkino im Rosengarten

Berlin - Dienstag, 11. Juni 2019, 20:30 Uhr

Film Ehrenamtliche Gruppen

Die HU Hochschulgruppe zeigt einen spannenden Dokumentarfilm.

Hissa Hilal schaffte, was vorher noch keiner Frau gelang. Sie erreichte das Finale der Reality-Show "Million’s Poet" aus Abu-Dhabi. Der Poesie-Wettbewerb wird von Männern dominiert und ist mit einem Preisgeld von einer Million Dollar dotiert. Hissa Hilal kritisiert vor 75 Millionen Zuschauern in ihren Gedichten die patriarchale arabische Gesellschaft und einen für seinen Extremismus berüchtigten Geistlichen. 

In dem Dokumentarfilm porträtieren Stefanie Brockhaus und Andreas Wolff Hissa Hilal, die gegen religiösen Fanatismus und für einen friedlichen Islam eintritt.

Deutschland/SaudiArabien 2017, 89 Min. 
Sprache: Arabisch mit deutschen Untertiteln 
Regie: Stefanie Brockhaus und Andreas Wolff Mit: Hissa Hilal (u.a.)

Vor Filmbeginn findet ein Gespräch mit Frau Dr. Claudia Ghrawi (Leibniz-Zentrum Moderner Orient) über den Film sowie die Situation von Frauen in Saudi-Arabien statt.

Weitere Informationen gibt es im Facebook-Event.

Veranstaltungsort

Rosengarten im Volkspark am Weinbergsweg
Weinbergsweg
Berlin 10119
Deutschland