Termine

Tagung mit Workshops: Macht schafft Veränderung

Freitag, 13. Mai 2022, 18:00 bis 21:00 Uhr

Samstag, 14. Mai 2022, 08:00 bis 19:00 Uhr

Sonntag, 15. Mai 2022, 08:00 bis 13:00 Uhr

Seminar

Beschreibung

Tagung mit Workshops: Macht schafft Veränderung
Der globale Kampf gegen systemische und strukturelle Formen von geschlechtsspezifischer Gewalt

Gewalt gegen Frauen ist ein allgegenwärtiges und globales Problem. Die Ursachen und Ausprägungen sind vielfältig. 

Geschlechtsspezifische Gewalt reicht von häuslicher Gewalt, sexualisierter, psychischer und rassistischer Gewalt, über den Zwang zur Ehe, zur Sterilisation oder Abtreibung, bis hin zur Massenvergewaltigung als strategische Waffe in Kriegs- oder Krisensituationen. Die Anwendung von Gewalt ist ein Mittel um Macht auszuüben, um Frauen zum Schweigen zu bringen und ihnen ihre Menschlichkeit und Würde abzusprechen.

Die Ursachen von geschlechtsspezifischer Gewalt sind systemisch. Hintergrund sind patriarchale Strukturen, Geschlechterstereotype und von traditionellen Geschlechterrollen geprägte Machtverhältnisse. Dementsprechend muss auch deren Bekämpfung alle gesellschaftlichen Bereiche einschließen und über den individuellen Einzelfall hinausgehen.

Wie können Gesellschaften die Gleichberechtigung der Geschlechter und die Selbstbestimmung von Frauen fördern, um traditionelle Geschlechterrollen zu überwinden (SDG 5)? Wie können Frauen ermächtigt werden, um sich aus eigener Kraft aus toxischen Beziehungen zu befreien? Welche Rolle kann und sollte die Politik dabei spielen?

Diese Tagung wird veranstaltet durch die Bischöfliche Akademie in Aachen, Amnesty International Aachen ist Mitorganisator.

Weitere Details zu Inhalten, Kosten und die Möglichkeit zur Anmeldung finden sich unter: https://bak-ac.de/veranstaltungen/uebersicht/a-event/Tagung-mit-Worksho…

(Die Kosten können leider nicht über Amnesty abgerechnet werden.)

Veranstaltungsort

Bischöfliche Akademie
Leonhardstr. 18-20
Aachen 52064
Deutschland

Kooperationspartner_innen

Amnesty International Aachen, Bischöfliche Akademie des Bistums Aachen, Bischöfliches Hilfswerk Misereor, Eine Welt Forum Aachen, Frauennetzwerk Aachen e.V., Internationales Katholisches Missionswerk Missio e.V., Katholisches Forum Mönchengladbach, Katholische Hochschule Aachen, Save me - Kampagne