Termine

"Rechtes Land" Vortrag und Diskussion mit Julius Schien

Dienstag 05.03.24 ab 19:00 Uhr

Vortrag

Beschreibung

Seit 1990 starben in Deutschland mehr als 200 Personen durch rechte Gewalt. Seit 2021 dokumentiert der Fotograf Julius Schien diese Orte der rechter Gewalt und stellt sich Fragen; An welchen Orten mussten Menschen sterben und warum? Wo befinden sich diese Orte? In seinem Projekt " Rechtes Land" widmet sich Julius Schien mehr als drei Jahrzehnten rechter Gewalt und legt einen bisher dato einmaligen visuellen Katalog dieser Tatorte an. Eine Veranstaltung im Rahmenprogramm der World Press Ausstellung in Oldenburg.

Veranstaltungsort

Kulturetage / CineK
Bahnhofstr. 11
Oldenburg 26122
Deutschland

Kooperationspartner_innen

Cine k / Kulturetage

World Press Ausstellung