Termine

Film "Writing with Fire" am 10. Dezember

Samstag 10. Dezember, 17:30 Uhr OmU

Film

Beschreibung

Zum Tag der Menschenrechte zeigen wir in Kooperation mit dem Murnau-Filmtheater im Rahmen von Wir in Wiesbaden die Dokumentation: Writing with Fire Journalismus ist die Essenz der Demokratie“, sagt Meera. Sie leitet „Khabar Lahariya“, die einzige von Dalit-Frauen geführten Zeitung Indiens. Die „Unberührbaren“ kämpfen auf sich allein gestellt gegen ein Frauenbild an, dass sie von (akademischen) Berufen und verantwortungsvollen Positionen ausschließen will. Öffentliche Anfeindungen, die sich gegen ihre investigative Berichterstattung richten, stehen auf der Tagesordnung. Männer dominieren in Indien seit jeher die Nachrichtenlandschaft.  Doch das hält drei Frauen nicht davon ab, die erste frauengeführte Zeitung Indiens zu gründen. Rintu Thomas und Sushmit Ghosh haben Meera, Suneeta, Shyamkali – fünf Jahre lang begleitet. Alle drei gehören den Dalits an, der untersten Gruppe im hinduistischen Kastensystem, die bis heute ausgegrenzt werden. Täglich berichten sie über lokale Konflikte, korrupte Politiker und die Mafia. Sie begegnen Anfeindungen und Frauenfeindlichkeit. Der Film dokumentiert darüber hinaus die beeindruckende Selbstorganisation der Journalist_innen, ihre beständige gegenseitige und solidarische Weiterbildung, z.B. bei der Umstellung auf digitale Berichterstattung. WRITING WITH FIRE definiert Einfluss, Solidarität und Feminismus ganz neu. Aus nächster Nähe folgt der Film dieser Gruppe von Frauen, die das gesellschaftliche System hinterfragen und mit Traditionen wagemutig brechen. Khabar Lahariya, wurde 2002 im nordindischen Bundesstaat Uttar Pradesh gegründet, mittlerweile mit Website, Social Media Präsenzen und einem YouTube-Kanal, den mehr als 500.000 Menschen abonniert haben. Einige Videos haben mehrere Millionen Aufrufe. Die Washington Post nennt „Writing with Fire“ den „vielleicht inspirierendsten Film über Journalismus, den es je gab" „Writing with Fire“ zeichnet ein vielseitiges Porträt einer beeindruckenden Arbeit und der starken Frauen dahinter. Er ist kurzweilig erzählt, mit schönen und auch großen Aufnahmen bebildert und lässt das titelgebende Feuer nicht zu kurz kommen.“  (moviebreak.de) Regie: Rintu Thomas, Sushmit Ghosh , IN , 2021 , 93 min , OmU Murnau-Filmtheater, Murnaustraße 6, 65189 Wiesbaden Eintritt 8 € / 7 €

Veranstaltungsort

Murnau-Filmtheater
Murnaustraße 6
Wiesbaden 65189
Deutschland

Kooperationspartner_innen

Murnau-Filmtheater, Wir in Wiesbaden