Termine

Filmvorführung: "Courage"

Das Bild zeigt eine Frau mit einer weiß-roten Fahne

Filmstill aus "Courage"

13. Dezember 2021, 20 Uhr

Film Ehrenamtliche Gruppen

 

Filmvorführung mit Begrüßung von Matthias Göbel (Amnesty International) zur aktuellen Menschenrechtslage in Belarus.

Dokumentarfilm, Deutschland, 2021
Länge: 90 min. / 52 min.
Regie: Aliaksei Paluyan
Produktion: Living Pictures Production
OmU (de)

Belarus, August 2020. Alexander Lukaschenko wird nach 26 Jahren als Staatsoberhaupt erneut zum Gewinner der Präsidentschaftswahlen erklärt. Hunderttausende gehen auf die Straße, um gegen den Wahlsieg zu demonstrieren. Die Regierung unter Lukaschenko ant-wortet mit Festnahmen, Verurteilungen und starken Eingriffen in den zivilen Raum.

"Courage" folgt Maria, Pavel und Denis, drei Schauspieler_innen vom Belarus Free Theatre, die für ihr Recht auf Meinungsfreiheit an den Massenprotesten teilnehmen. Er zeigt, wie die Demonstrationen brutal durch den Sicherheitsapparat der Regierung unterdrückt werden und gibt einen sehr persönlichen und packenden Einblick in die aktuellen Konfliktlinien in Belarus.
*Wie ist die aktuelle Lage der Menschenrechte in Belarus?
*Welche Forderungen vertritt Amnesty International?
*Wie können wir in Deutschland helfen?

Montag, 13.12.2021, 20 Uhr
Sputnik Kino 
Hasenheide 54
10967 Berlin

Eintritt frei. Wir freuen uns über Ihre Spende an Amnesty International.

Bitte reservieren Sie sich ein Ticket online oder vor Ort. Die Anzahl ist aufgrund der Hygie-nemaßnahmen begrenzt. Nach aktuellem Stand gelten bei der Vorführung die 2G-Regeln (Maske bis zum Sitzplatz). Bitte informieren Sie sich kurzfristig vor der Veranstaltung zu möglichen Änderungen auf der Homepage des Kinos unter: www.sputnik-kino.com

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=XZ_Ysl-8I3s
Tickets: www.sputnik-kino.com
Web: http://amnesty-belarus-ukraine.de
Twitter: @BelarusDe

Veranstaltungsort

Sputnik Kino
Hasenheide 54
Berlin 10967
Deutschland