Kampagnen 27. Oktober 2020

Briefmarathon 2020: So kannst du mitmachen

Drei Menschen sitzen um einen Tisch und haben Zettel und Stifte in der Hand. Einer von ihnen lächelt freundlich in die Kamera und macht währenddessen ein Selfie von allen mit einem Smartphone. Im Hintergrund befinden sich volle Bücherregale
Eine junge Frau wirft in einen Brief in einem gelben Briefkasten. Sie ist in einem großen, abendlich erleuchteten Raum, wo viele Menschen an Tischen sitzen und Briefe schreiben. An der Wand steht in schwarzen Lettern geschrieben amnesty.de

Oder dein Arbeitgeber bestellt Amnesty-Kerzen und alle Kolleg_innen schreiben - im Zweifel in einer Online-Adventsschreibstunde - für die Freiheit von Nassima al-Sada, Khaled Drareni, die El Hiblu 3, Jani Silva und andere, deren Rechte bedroht sind.

Eine Schülerin unterschreibt ein Blatt Papier auf dem Rücken einer Mitschülerin, die sich vor ihr beugt. Die Mitschülerin unterschreibt ebenfalls ein Blatt Papier auf dem Rücken einer Schülerin vor ihr.

Briefmarathon-Aktion an der Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule in Potsdam im Dezember 2017

Oder du hast es eilig, dann unterschreib ganz einfach die Petition auf www.briefmarathon.de 
Los geht es am 26. November. 

Schlagworte

Kampagnen Briefmarathon

Weitere Artikel