Aktuell

Aktuell Mexiko

Tödlicher Einsatz für Menschenrechte in Mexiko

Mexiko ist eines der gefährlichsten Länder der Welt für Menschenrechtler, seit 2011 nimmt die Zahl der Angriffe auf sie kontinuierlich zu. Eines der Opfer ist Julián Carrillo.

Aktuell Deutschland

Algerien, Marokko und Tunesien sind keine "sicheren Herkunftsstaaten"

Amnesty International fordert die Landesregierungen auf, am 15. Februar im Bundesrat gegen den Gesetzentwurf zu "sicheren Herkunftsstaaten" zu stimmen. In Algerien, Marokko und Tunesien wird nachweislich gegen die Menschenrechte verstoßen.

Amnesty International lehnt das Konzept der sogenannten ...

Aktuelle Aktionen

 
Kampagne

70 Jahre Allgemeine Erklärung der Menschenrechte

Sei dabei