Sektion der Bundesrepublik Deutschland

Aktuell

Amnesty International Report 2014/2015

Kurdische Flüchtlinge aus Syrien an der türkisch-syrischen Grenze.: © MURAD SEZER/Reuters/CorbisKurdische Flüchtlinge aus Syrien an der türkisch-syrischen Grenze.: © MURAD SEZER/Reuters/Corbis

2014 war ein katastrophales Jahr für Millionen von Menschen. Nicht-staatliche bewaffnete Gruppen gehen zunehmend brutal gegen die Zivilbevölkerung vor und die Konflikte haben zur größten Flüchtlingskatastrophe seit dem Zweiten Weltkrieg geführt.

Weiterlesen

Nicht aufhören, bis Raif endlich frei ist!

Hier demonstriert Ensaf Haidar gemeinsam mit der kanadischen Amnesty Sektion für Raif Badawi: © Amnesty InternationalHier demonstriert Ensaf Haidar gemeinsam mit der kanadischen Amnesty Sektion für Raif Badawi: © Amnesty International

Weltweit gehen Tausende Amnesty-Unterstützer für den Blogger Raif Badawi auf die Straße und fordern ein Ende seiner drakonischen Bestrafung. Von nur einer einzigen Protestaktion hat seine Frau vor einem Jahr noch geträumt.

Weiterlesen

Zweimal davongekommen: Brishnas Geschichte

"Lügner": Mit viel Selbstbewusstsein kämpfte Brishna für die Verurteilung des Lehrers, der sie vergewaltigte: © Lana Slezic/ Panos Pictures"Lügner": Mit viel Selbstbewusstsein kämpfte Brishna für die Verurteilung des Lehrers, der sie vergewaltigte: © Lana Slezic/ Panos Pictures

Erst wurde Brishna vergewaltigt, dann wollte ihre Familie sie umbringen: Jetzt ist das zehnjährige afghanische Mädchen geschützt - so gut es geht. Lesen Sie mehr im aktuellen Amnesty Journal.

Weiterlesen

Erfolgsmeldung: Claudia Medina wurde freigesprochen!

Claudia Medina wurde in allen Punkten wieder freigesprochen: © Amnesty InternationalClaudia Medina wurde in allen Punkten wieder freigesprochen: © Amnesty International

Endlich kann Claudia Medina ihr normales Leben wieder aufnehmen. Doch der Kampf um Aufklärung und Gerechtigkeit geht weiter. Die Verantwortlichen für ihre Folter müssen bestraft werden.

Weiterlesen

Mitmachen

Stockschläge gegen Raif Badawi stoppen!


Sein Engagement für mehr Meinungsfreiheit kam ihn teuer zu stehen: Zehn Jahre Haft und 1.000 Stockschläge. Fordern Sie die sofortige Freilassung des saudi-arabischen Bloggers!

El Salvador: absolutes Abtreibungsverbot aufheben!


Das absolute Abtreibungsverbot in El Salvador kostet hunderte Frauen und Mädchen ihr Leben. Unterzeichnen Sie unsere Online-Petition und fordern Sie die sofortige Aufhebung des Gesetzes!


Menschen in Gefahr

Unmenschliche Haftbedingungen

für die Menschenrechte von Flüchtlingen: © Amnesty Internationalfür die Menschenrechte von Flüchtlingen: © Amnesty International

Hunderte Flüchtlinge, Asylsuchende und Migrant_innen aller Altersgruppen werden in der mazedonischen Hauptstadt Skopje rechtswidrig festgehalten. Das Aufnahmezentrum ist überfüllt und die Haftbedingungen sind unmenschlich und erniedrigend.

Politischer Aktivist gegen Kaution frei

Traum von einer freien Presse: © Carsten StormerTraum von einer freien Presse: © Carsten Stormer

Der Aktivist Louay Hussein wurde in Syrien gegen Kaution freigelassen. Er muss sich jedoch nach wie vor wegen wegen Anklagen, die mit seiner schriftstellerischen Tätigkeit zusammenhängen, vor Gericht verantworten.

Weiterlesen

Unsere Erfolge

Einsatz mit Erfolg!

Auch auf Barbados sammelten Amnesty-Aktivistinnnen und -Aktivisten Briefe und Unterschriften für Menschen in Gefahr: © Justice CommitteeAuch auf Barbados sammelten Amnesty-Aktivistinnnen und -Aktivisten Briefe und Unterschriften für Menschen in Gefahr: © Justice Committee

Gemeinsam erreichen wir vieles: Unsere Briefe, E-Mails, Faxe und Petitionsunterschriften erinnern die Regierungen daran, dass es überall auf der Welt Menschen gibt, die genau hinsehen, wenn Menschen hingerichtet, gefoltert oder zu Unrecht inhaftiert werden. Hier finden Sie eine Auswahl unserer Erfolge.

Weiterlesen

ATT tritt in Kraft

Demonstranten von Amnesty International beim Protest für eine globale Waffenkontrolle in Washington D.C. 2013: © JIM WATSON/AFP/Getty ImagesDemonstranten von Amnesty International beim Protest für eine globale Waffenkontrolle in Washington D.C. 2013: © JIM WATSON/AFP/Getty Images

Am 25. September haben mehr als 50 Staaten den internationalen Waffenhandelsvertrag (Arms Trade Treaty, ATT) ratifiziert. Damit wird ein bahnbrechendes internationales Abkommen zur Kontrolle des Waffenhandels Wirklichkeit.

Weiterlesen

Der Amnesty-Blog


Hinter den Kulissen von Amnesty International in Deutschland: Im "Amnesty Blog" berichten Unterstützerinnen und Unterstützer über ihr Engagement für die Menschenrechte.


Menschenrechte und Kultur

Kultur

Make Some Noise: © Amnesty InternationalMake Some Noise: © Amnesty International

Kunst, Film, Musik und Literatur können dabei helfen, Menschenrechte zu erklären und auf Menschenrechtsverletzungen hinzuweisen, gegen sie zu mobilisieren und Alternativen aufzuzeigen.

Weiterlesen

Für das Recht auf Selbstbestimmung

Das Mädchen Hirut: © Alamode FilmDas Mädchen Hirut: © Alamode Film

Weil die 14-jährige Hirut aus Notwehr den Mann erschießt, der sie vergewaltigt hat, droht ihr in Äthiopien die Todesstrafe. Von dieser wahren Begebenheit ausgehend, erzählt der Film "Das Mädchen Hirut" vom steinigen Weg zweier Frauen.

Weiterlesen

Aktiv werden

Aktiv mit Amnesty

Amnesty-Aktivisten in Saarbrücken,  Jahresversammlung 2009: © Amnesty InternationalAmnesty-Aktivisten in Saarbrücken, Jahresversammlung 2009: © Amnesty International

Es gibt viele Möglichkeiten, sich mit Amnesty für den Schutz der Menschenrechte einzusetzen. Machen Sie mit! Denn gemeinsam können wir mehr erreichen als allein.

Weiterlesen

Kampagnen

Ich bin dabei - Sie auch\?: 60 Jahre Allgemeine Erklärung der MenschenrechteIch bin dabei - Sie auch\?: 60 Jahre Allgemeine Erklärung der Menschenrechte

Gemeinsam können wir etwas für die Einhaltung und Durchsetzung der Menschenrechte erreichen. Mit Ihrer Petitionsunterschrift, einem Brief oder einer E-Mail tragen Sie dazu bei, dass sich die Situation von akut bedrohten Menschen verbessert. Helfen Sie mit. Jetzt!

Weiterlesen