*/ ?>
Sektion der Bundesrepublik Deutschland

Mosambik

Regierungschef: Alberto Vaquina (löste im Oktober Aires Bonifácio Baptista Ali im Amt ab)

Die Polizei war für willkürliche Festnahmen und Inhaftierungen verantwortlich. Viele Gefangene wurden über lange Zeiträume hinweg ohne Anklageerhebung festgehalten. Es gingen Berichte über exzessive Gewaltanwendung durch die Polizei ein. Die entsetzlichen Zustände in den Gefängnissen lösten Revolten aus. (Stand: 31.12.2012)


Zeitraum eingrenzen

14.06.2000Jahresbericht 2000 Mosambik
14.02.2000Tödliche Geschäfte : Stoppt die weltweite Flut von Kleinwaffen
16.06.1999Jahresbericht 1999 Mosambik
17.06.1998Jahresbericht 1998 Mosambik
30.05.1997Jahresbericht 1997 Mosambik
09.05.1997Asylgutachten: Rückkehrgefährdung für Kind aufgrund Gefahr f. Leib und
16.01.1997Asylgutachten: Hochsicherheitsgefängnis von Machava/Verfolgung von Renamo-
30.05.1996Jahresbericht 1996 Mosambik