*/ ?>
Sektion der Bundesrepublik Deutschland

Malaysia

Gesetze aus der Kolonialzeit, die willkürliche Inhaftierungen erlaubten und die Meinungsfreiheit einschränkten, wurden durch neue gesetzliche Regelungen ersetzt. Diese entsprachen allerdings nicht den internationalen Menschenrechtsstandards. Die Polizei ging mit exzessiver Gewalt und Massenfestnahmen gegen friedliche Demonstrierende vor, die Wahlreformen forderten. Mindestens 14 Personen blieben auf der Grundlage des Gesetzes zur Inneren Sicherheit ohne Anklage oder Prozess in Haft. (Stand: 31.12.2012)


Zeitraum eingrenzen

19.02.2014Urgent Action: Hinrichtung ausgesetzt, weitere Aktionen notwendigUA-022/2014-1
21.11.2013Singapur: Historisches Urteil hebt Todesstrafe in Drogendelikt auf
23.05.2013Amnesty Report 2013 Malaysia
06.03.2013Urgent Action: Gerichtliche AnhörungUA-043/2013-1
15.02.2013Urgent Action: FoltergefahrUA-043/2013
14.11.2012Hoffnung für zum Tode Verurteilte
24.05.2012Amnesty Report 2012 Malaysia
13.12.2011Malaysia: Reza Mohammed Shah bin Ahmad Shah
07.12.2011Asien: Todesurteile nach unfairen Gerichtsverfahren
29.07.2011Urgent Action: Aus der Haft entlassenUA-210/2011-3